Cru - Truquilemu Carignan field-blend 2019

Garage Wine: Cru - Truquilemu Carignan field-blend 2019

Zum Winzer

98
100
2
Carignan 92%, Syrah 8%
5
rot, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2049
Verpackt in: 6er
9
pikant & würzig
strukturiert
unkonventionell
3
Lobenberg: 98/100
Parker: 98/100
Galloni: 97/100
Suckling: 97/100
Gerstl: 20/20
6
Chile, Maule Valley
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cru - Truquilemu Carignan field-blend 2019

98
/100

Lobenberg: Das ist der Cru aus Truquilemu, also eine separate Auskopplung des höchsten, steinigsten und kühlsten Teil des Weinbergs aus dem Truquilemu, der an sich schon eine außerordentlich kühle und steinige Lage ist. Die mineralische Kargheit von hier ist aber nochmal extremer. Ein gemischter Satz aus Carignan und etwas Syrah. Tiefes leuchtendes Rot, ungeheuer frisch und aromatisch, Schwarzkirsche und Pflaume mit Feuerstein und Salz. Berstend vor Frische und eigenwilligem Ausdruck, schwarze Johannisbeere und Sauerkirsche, Schattenmorellen. Erstaunlicher Weise aber genialen Trinkfluss und neben der Kühle und rauchigen Stein-Mineralität auch ungeheuer viel Charme aufweisend. Holunder, Blaubeerschale, Cranberry, Feuerstein, Salz. Chile fern vom gewohnten Mainstram der Senas und Almavivas, viel viel spannender, wenn auch etwas freak-show. Eine etwas steinigere und kargere Variante des Truquilemu, weniger Süße, mehr Mineralität. Aber mit ungeheurem Zug und der gleichen Trinkigkeit. Ein mineralischer Zechwein, sehr spannend, auch und gerade im direkten Vergleich, probieren Sie es, dieser Vergleich polarisiert aufs Schönste. 98/100

98
/100

Parker über: Cru - Truquilemu Carignan field-blend

-- Parker: The 2019 Cru Truquilemu has even lower alcohol (12.5%) but a little less acidity and higher pH than the 2018. This Cariñena field blend comes from a section of the old Truquilemu vineyard that they have been vinifying for 20 years now and is cultivated with a combination of original methods of cultivating the old vines—i.e., farmed by hand and horse, accompanied by the lens, analysis and scientific ideas of Professor Alvaro Peña [Garage partner] and their in-house PhD in viticulture. This is the fruit of precise focus on small pieces of the vineyard, fermented separately in open-top 1,500- and 2,500-kilo lagar fermenters, using punch-downs and more full clusters and stems than in the regular Truquilemu. They use first-class barrels that are third-use or older and age the wines slowly over two winters, but the wines never have any notes from the wood—the barrels act as neutral containers that allow the wines to breath and develop. The 2018 feels a little more complete than this, which is still amazing. 4,229 bottles were filled in January 2021. 98/100

97
/100

Galloni über: Cru - Truquilemu Carignan field-blend

-- Galloni: The 2019 Cariñena Cru Truquilemu Vineyard is also 8% Syrah from Empedrado, Maule, and was aged for 2 years in used barrels. Purple in the glass. The complex, attractive nose presents subtle notes of sour cherry, elderberry and other fruit, along with an earthy expression and hints of dried flowers over a bed of spices and wet stone. In the mouth, this is medium-bodied with an expansive flow, juicy freshness and mild, fine-grained tannins that lend grip and structure to the palate, keeping the fruity flavors going for an extended period of time. A balanced, energetic wine. 97/100

97
/100

Suckling über: Cru - Truquilemu Carignan field-blend

-- Suckling: Beautiful blue fruit here with lots of wild herbs, white pepper, graphite and boysenberries. Flowers and garrigues. This is really soulful and incredibly silky and textured on the palate. Elegantly rendered with soft-spoken fruit quickly dominated by textured, velvety tannins. Impeccable juicy fruit and balance. Drink or hold. 97/100

20
/20

Gerstl über: Cru - Truquilemu Carignan field-blend

-- Gerstl: Die «Cru Truquilemu»-Weine stammen aus einer besonders alten Parzelle innerhalb der Lage «Truquilemu» und sind sozusagen das Filetstück. Im Bouquet noch etwas verschlossener und maskuliner als der 2018er. Nebst Sauerkirschen und reifen Brombeeren kommen dezent herbe Anklänge, frisches Leder, getrocknete Kräuter, Rauch und Lakritze zur Geltung. Am Gaumen unglaublich fokussiert, dabei treffen Waldbeeren und schwarze Kirschen auf feinste Gewürznoten, dazu blumige Akzente und wieder diese subtile Rauchigkeit, ultra-komplex. Die Struktur wirkt straff, dabei halten sich Kraft und Eleganz perfekt die Waage, der lebendige Säurenerv sorgt zudem für einen vitalen Kern. Unglaublich langer Abgang, saftig und mit dunkler Mineralität. Ein spektakulärer Carignan, braucht noch etwas Flaschenreife, um sein gewaltiges Potenzial zu entfalten. 20/20

Mein Winzer

Garage Wine

Das Weingut „Garage Wine Co” von Derek, Pilar und Alvaro liegt in der südlichen Region Maule, genauer gesagt in Caliboro, ungefähr 300 Kilometer südlich von Santiago de Chile. Es ist eine kühlere Weinregion. Das Weingut wurde 2001 von der Winzernin Pilar Miranda Avendaño, ihrem weinverrückten...

Cru - Truquilemu Carignan field-blend 2019