Cotes Du Rhone Les Peyrouses

Domaine Alain Voge

Cotes Du Rhone Les Peyrouses 2018

saftig
pikant & würzig
strukturiert
93+
100
2
Syrah 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93+/100
Galloni: 91/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cotes Du Rhone Les Peyrouses 2018

93+
/100

Lobenberg: Ein CdR nur aus Syrah, violett-schwarz im Glas, wuchtiger Nasenangang. Ungeheuer satte Frucht, schwarze Himbeere, Lakritze, Pflaume, etwas schwarze Johannisbeere, ein Hauch Jod und Bleistift. Sattfruchtiger Abgang, ein Powerwein mit Charme und Länge, soooo typisch Nordrhone, ganz groß für einen 'einfachen Cotes du Rhone', ein kleiner Cornas, nur zugänglicher. 93+/100

91
/100

Galloni über: Cotes Du Rhone Les Peyrouses

-- Galloni: Saturated ruby. Smoke- and spice-accented cherry and dark berry scents are complicated by hints of candied flowers and licorice. Supple and broad in the mouth, offering pliant blackberry and bitter cherry flavors that become sweeter as the wine opens up. A floral pastille note appears on the clinging finish, which shows very good clarity and smooth, even tannins. 91/100

Mein Winzer

Domaine Alain Voge

Die Domaine Alain Voge in Cornas ist seit vielen Generationen ein bäuerliches Familienunternehmen. Im Jahr 1958 stieg Alain Voge in den väterlichen Bauernhof mit ein und beschloss sich ausschließlich auf die Weine der Domaine zu konzentrieren. Zu diesem Zeitpunkt war das eine gewagte Entscheidung,...

Diesen Wein weiterempfehlen