Michel Tardieu - Nordrhone

Cote Rotie 2011

Cote Rotie 2011
StilStil
voluminös & kräftig
frische Säure
pikant & würzig
RebsorteRebsorte
Syrah 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 97-98/100
WeinWein
Rotwein
barrique
gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2050
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Rhone
Nordrhone
Allergene
Sulfite

  • 59,00 €
  • 45,00 €

0,75 l · 19961H

78,67 €/l

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager


Abfüller - Michel Tardieu - Nordrhone, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Cote Rotie 2011

97-98/100
Lobenberg: Der Cote Rotie besteht aus 100% Syrah, die Reben sind deutlich über 60 Jahre alt und kommen von der heißen Cote Brune, Schiefergestein. Vergärung nicht entrappter Trauben um die Frische zu erhalten, biologische Weinbergsarbeit. Alkohol nur ca. 13 Grad. Ausbau zu 100% in neuem französischen Burgunder-Barrique aus Tronçais und Allier. Der Wein erinnert in Nase und Mund sofort an die Wiederauferstehung großer traditioneller Cote Roties, die Lalas von Guigal, Chapoutiers Selection Parcelaire... Der Wein ist nahezu schwarz. Druckvolle, hocharomatische, mineralische, hyperkraftvolle Nase mit warmer Stein- und Schiefer-Affinität und komplexem Veilchenduft. Viel rohes Fleisch, provencalische Kräuter. Im Mund unendlich lang, ein ganz kleiner Hauch gelbe Frucht und florale Noten neben der satten roten Frucht, Cassis. Unglaubliches Aromenspektrum, so überaus komplex und vielfältig, alle Sinne werden eingenommen, ja dominiert von dieser Geruchs- und Geschmacksfülle. Dabei so delikat und finessereich wie es nur ein Cote Rotie schafft, ein Hermitage dieser Klasse schlägt einen eher tot. Verträumte und unendliche Länge, puristisch fein und so verspielt neben dem gradlinigen Geschmacks-Hauptstrom, so erdig und ungeheuer natürlich, so ein Reinbeißen in pure Natur, alles wirkt als ob es nur genau so sein muss. Jeder Syrah-Winzer außerhalb der nördlichen Rhone müsste vor lauter Neid die Arbeit mit dieser Rebe sofort einstellen. Wie die Grenache in Chateauneuf du Pape so ist die Syrah hier oben in der Cote Rotie, Hermitage, Cornas und St. Joseph einfach auf einem anderen Qualitäts-Stern. 97-98/100
Katalog

Katalog über:
Cote Rotie 2011

-- Katalog: -- WS: Dark and well-structured, with lots of charcoal and singed iron notes coursing through the plum paste, blackberry confiture and fig fruit core. Dark olive and singed bay leaf frame the finish. Shows lots of stuffing and grip, making this seem more like a '10 than an '11. 93/100
Mein Winzer

Michel Tardieu - Nordrhone

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 59,00 €
  • 45,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 78,67 €/l

Ähnliche Produkte