Pascal Marchand

Cote de Nuits 2013

94+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2030
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cote de Nuits 2013

94+
/100

Lobenberg: Dieser Wein kommt überwiegend aus der Appellation Fixin. Weinberge in Ost-Südost-Exposition, direkt am Rande am Rande zu Premier Crus und Village-Lagen. Überwiegend organische Arbeit, perfekte Reife und doch durch den Jahrgang 2013 eine unglaublich lebendige, tolle Frische dabei. Rote Johannisbeere, Sauerkirsche, Schlehe, feine rote Kirsche in der Nase. Helles Rot mit grandioser Kalkspur schon im Duft. Dazu ganz feine helle Würze zeigend. Heller Sand, etwas dominikanischer Tabak. Im Mund ein immenser Ansturm von frischer, feiner roter Frucht. Sauerkirsche, dazu feinstes Lorbeer, rote Johannisbeere. Grandiose Säure, total geschliffenes Tannin. Viel sehr geradeaus laufende Frucht aber keine Ecke, megapikant. Unglaubliche Spannung aufbauend, sehr energiereich. Ein lang anhaltendes Finessewunder. Ein Spaßmacher mit Klasse und vor allen Dingen großer mineralischer Frische und Länge. 94+/100