Cornas Les Chailles 2020

Domaine Alain Voge

Cornas Les Chailles 2020

BIO

tanninreich
voluminös & kräftig
frische Säure
96+
100
2
Syrah 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2027–2047
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 96+/100
Jeb Dunnuck: 92–94/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cornas Les Chailles 2020

96+
/100

Lobenberg: Cornas ist immer 100 Prozent Syrah, by law, keine weißen Trauben erlaubt wie in Côte Rotie oder Hermitage. Biodynamische Weinbergsarbeit, Spontanvergärung. »Les Chailles« sind helle Steine, die etwas an Basalt erinnern, aber nicht vulkanisch sind. Sie sind eine Mischung aus Kalkstein und Granit, das durch tektonische Bewegungen und extremem Druck entstanden ist. Der Weinberg ist an vielen Stellen von diesen Steinen geprägt. Ausbau für eineinhalb Jahre in gebrauchten Barriques, zweite bis sechste Belegung, niemals neues Holz. Dunkel und dicht. Breitschultrig, aber schon in der Nase elegant und geschliffen. Viel dunkle Waldbeeren fließen über eine intensive Graphitunterlage, unsüße Cassis, Schwarzkirsche, roter Weinbergspfirsich, Hagebutte, Assamtee, Goudron, krautwürzig, leicht pfeffrig, dunkelmineralisch, dass man fast ins Glas gezogen wird. Der Mund ist wunderbar elegant, kühl, geschliffen, grandiose Säure aus Sauerkirsche und Cranberry, steinig, pikant, fast explosiv salzig mit wieder viel Kraut, dazu schwarze und grüne Olive, Lorbeerwürze und feine Bitterstoffe, Feuerstein. Geschliffen, intensiv mineralisch und doch brutal anschiebend, keinerlei Süße, bleibt immer im Mineralspektrum und auf der sehr säuregeprägten Frucht laufend. Ein glasklarer Vertreter der Nordrhône. 96+/100

92–94
/100

Jeb Dunnuck über: Cornas Les Chailles

-- Jeb Dunnuck: Moving to the reds, the 2020 Cornas Les Chailles comes from slightly younger vines and is all destemmed and aged in used barrels for 18 months. Deep purple-hued, with slightly reticent notes of blackberries, peppery herbs, iron, and violets, it hits the palate with medium to full-bodied richness, wonderful purity of fruit, silky tannins, and a great finish. It's going to have some up-front appeal, but smart money will give bottles 2-3 years in the cellar. 92-94/100

Mein Winzer

Domaine Alain Voge

Die Domaine Alain Voge in Cornas ist seit vielen Generationen ein bäuerliches Familienunternehmen. Im Jahr 1958 stieg Alain Voge in den väterlichen Bauernhof mit ein und beschloss sich ausschließlich auf die Weine der Domaine zu konzentrieren. Zu diesem Zeitpunkt war das eine gewagte Entscheidung,...