Histoire d'Enfer

Cornalin L'Enfer du Calcaire 2016

seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
94+
100
2
Cornalin du Valais 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Parker: 90/100
6
Schweiz, Wallis
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cornalin L'Enfer du Calcaire 2016

94+
/100

Lobenberg: Aus biodynamischem Anbau. Ein seidiger, sehr geschmeidiger Wein mit viel dunkler Beerenfrucht, Holunder und Cassis. Sehr straight und elegant, präzise und eher auf der schlankere, kühlen Seite. Nein, das ist kein wuchtiger Wein, eher ein tänzerischer mit Feinheit und Finesse. Erinnert durchaus etwas an kühle, rassige Blaufränkisch oder Pinot Noir. Langer, nachhaltiger, fast druckvoller Abgang, der aber nie seine Feinheit und kreidige Präzision verliert. Sehr schick! 94+/10

90
/100

Parker über: Cornalin L'Enfer du Calcaire

-- Parker: The 2016 Cornalin L'Enfer du Calcaire opens with a pure, coolish and refreshing flinty and floral bouquet of dark berries. Lush, smooth and graceful on the palate, this is an elegant, dry, straight and silky-textured red with remarkable freshness and finesse. This is really playful on the palate, with pure fruit expression and ripe, fine tannins but with no hints of oak, toast or sweetness. Really seductive. Tasted in February 2020. 90/100

Mein Winzer

Histoire d’Enfer

2008 gründeten die drei Weinbesessenen Alexandre Challand, James Paget und Dr. Patrick Regamey das Weingut Histoire d’Enfer. Die drei verbindet eine enge Freundschaft und selbstverständlich die Leidenschaft Wein. In weniger als zehn Jahren gelang es dem Team ein Sortiment aufzubauen, welches nicht...