Domaine Baumard

Savennieres Clos du Papillon 2015

mineralisch
exotisch & aromatisch
unkonventionell
95–96
100
2
Chenin Blanc 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2038
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95–96/100
Winespectator: 95/100
Galloni: 93/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Savennieres Clos du Papillon 2015

95–96
/100

Lobenberg: Die Appellation Savennières hat drei herausragende Weinberge, die sicher Grand Cru Status verdient hätten, wenn es eine Klassifikation in Savennières gäbe. Zum einen La Roche aux Moines und La Coulée des Serrant, die untrennbar mit Nicolas Joly verbunden sind. Zum anderen der Clos du Papillon, den sich nur Closel und Baumard teilen. Eine herausragende Lage, das Filetstück in der Mitte des Hangs mit süd-südwest Ausrichtung, direkt am Fluss gelegen. Schiefer und Vulkangestein mit schluffiger Auflage, sodass die Reben tief wurzeln müssen. Schöne, druckvolle Nase mit gelber und grüner Birne, grünem Tee, Zitronengras, etwas feuchtem Heu und unreifer Quitte. Im Mund ist der Clos du Papillon kraftvoll, mit Nachdruck und sattem Volumen, man hat die Reife der Trauben förmlich am Gaumen. Intensive Aromen von gelben Früchten, gelber Pfirsich, gelber Apfel, Kamille, Rosmarin. Auch eine mystische Rauchigkeit legt sich wie ein Schleier über die kräuterig durchzogene Frucht. Hintenraus kommt dann die kreidige Mineralität zum Tragen mit viel Gripp und auch etwas Gerbstoff. Aber wir haben keine Bitternis, nur puren Extrakt und eine schöne Süße in der reifen, gelben Frucht. Phänomenale Kombination aus Saftigkeit und Cremigkeit mit der typischen, erdig-rauchig unterlegten, intensiven Aromatik von Savennières. Ein großer Chenin Blanc, wie er nur von hier kommen kann. 95-96/100

95
/100

Winespectator über: Savennieres Clos du Papillon

-- Winespectator: WS: This is very alluring, with salted butter, blanched almond and tarragon highlights amid the core of creamed pear, green plum and white ginger flavors. The distinctive mouthfeel combines creamy and zesty elements, while racy minerality extends the finish. Drink now through 2035. 95/100

93
/100

Galloni über: Savennieres Clos du Papillon

-- Galloni: A full-bodied wine that fills the mouth. The warm vintage shows in the 2015 Clos du Papillon's roundness and fullness, and a wonderful tannic sensation coats the palate. It offers ripe apple fruit and creamy notes; however, this is not about aromatic flamboyance but texture. It is just starting to shed its puppy fat in terms of fruit, heading out on its journey toward maturity, but its structure suggests there's plenty of road ahead. The acidity is lovely, providing plenty of mouthwatering acidity, but it's all in balance. Seductive and maturing. 93/100

Mein Winzer

Domaine Baumard

In Rochefort-sur-Loire, im Herzen des Loire-Tals, 20 Kilometer südwestlich von Angers, befindet sich die Domaine des Baumard im Logis de la Giraudière, einem Herrenhaus aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Mit einer Weinbaugeschichte die bis ins Jahr 1634 zurückreicht kann die Domaine als...

Diesen Wein weiterempfehlen