Leoville Las Cases

Clos du Marquis 2010

voluminös & kräftig
tanninreich
94–95
100
2
Cabernet Sauvignon 75%, Merlot 17%, Cabernet Franc 8%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2040
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Julien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Clos du Marquis 2010

94–95
/100

Lobenberg: Rassig schwarzfruchtige Nase. Brombeere, schöne dunkle Pralinen. Dannk kommen schwarze und rote Johannisbeere, Zedernholz, Vanille. Fein, rassig, mit schöner Spannung. Tolle Säure und immense Länge. Die Frische Frucht mit dem Schwerpunkt auf Johannisbeere hallt Minuten nach. Für diesen kleineren Las Cases ein sensationelles Ergebnis. Schwarzkirsche und rote Kirsche kommen erst langsam durch, dazu auch Sauerkirsche. Tolles Spiel und ein archetypischer Saint Julien, groß! 94-95/100

Mein Winzer

Leoville Las Cases

Die Delons sind bereits seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Eigentümer dieses 2ème Crus, und ihr Wein gehört mindestens seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts zur absoluten Spitze Bordeauxs.