Clos d'Agon

Clos d'Agon Tinto 2009

95–96+
100
2
Syrah 35%, Cabernet Franc 32%, Merlot 13%, Cabernet Sauvignon 10%, Petit Verdot 10%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2012–2030
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95–96+/100
Parker: 94-97/100
Penin: 93/100
6
Spanien, Catalunya Costa Brava,
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Clos d'Agon Tinto 2009

95–96+
/100

Lobenberg: Die Handschrift des Weinmachers Peter Sisseck ist unverkennbar. Blaubeere, sanfte Schwarzkirsche, ein Hauch Cassis, rote Johannisbeere und auch Brombeere. Dicht und voluminös, gerade noch zart genug und nicht zu fett. Im Mund mit seiner dichten blauen und schwarzen Frucht und dem butterweichen, vanillig getoastetem neuen Holz im ersten Antrunk mehr ein Ribera del Duero denn ein nordspanischer Wilder, stark an Monasterio erinnernd. Dann kommt doch viel rote Walderdbeere und frische Zwetschge, feines Salz, Kalk, Johannisbrotbaum, reife milde schwarze Olive, ein Touch Trüffel und immer wieder auch frische rote Frucht. Überaus samtig und fein, sehr ausgewogen, sehr modern und überaus lecker, erinnert nach guter Belüftung stark an den roten Trevallon aus der Provence, auch etwas Syrahtouch eines kühlen Cote Rotie, sicher keine schlechte Referenz. Final ein weiterer großer Beleg für Sissecks Können! Toller Wein aus Catalunya. 95-96+/100

Katalog über: Clos d'Agon Tinto

-- Katalog: -- Parker: The 2009 Tinto delivers greater richness and complexity. It will also evolve for at least 3-4 years and offer a drinking window extending from 2015 to 2024. 94-97/100