Chianti Classico 2020

Fonterutoli

Chianti Classico 2020

frische Säure
strukturiert
92
100
2
Sangiovese 90%, Colorino 5%, Malvasia Nera 5%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
Suckling: 93/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chianti Classico 2020

92
/100

Lobenberg: Beeindruckende Struktur und Länge mit Finale nach Süßkirschen. Zusammen mit Felsina, Fontodi und Isole das Aushängeschild für Chianti überhaupt, und innerhalb dieser Gruppe vielleicht der charmanteste Chianti, mit einem Hauch schmeichelnder Moderne. 92/100

93
/100

Suckling über: Chianti Classico

-- Suckling: Perfumed, with flowers, dark berries and some raspberries. Medium-bodied with a solid core of fruit and firm tannins. Hints of chocolate and berries. Flavorful finish. Needs a little time to open, but already precise and focused. Drink or hold. 93/100

Mein Winzer

Fonterutoli

Seit 1435 ist die Familie Mazzei im Ort Fonterutoli ansässig und man kann schon von gehöriger Erfahrung sprechen. Die Mazzeis waren mit die ersten, die sich zurückbesannen auf das Chateaukonzept, also einen kleinen und einen großen Wein zu erzeugen.