Vieux Pourret

Chateau Vieux Pourret Grand Cru 2008

voluminös & kräftig
tanninreich
94
100
2
Merlot 80%, Cabernet Franc 20%
5
rot
Gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2013–2028
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 94/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Vieux Pourret Grand Cru 2008

94
/100

Lobenberg: Dunkles Rubinrot. Schlanke, sehr gradlinige Nase voll frischer Frucht, viel Cassis und rote Johannisbeere und Sauerkirsche. Auch im Mund sehr geradeaus, deutlich schlanker als der Dixit, aber voller Rasse und Vibrationen. Ganz klar zur Johannisbeere ausgerichtet, kaum Brombeere und Schwarzkirsche, aber schönste, frische Zwetschge und rote Kirsche neben viel Sauerkirschen. Fast noch reiner als der Dixit, noch puristischer, immer geradeaus, fast zart und dabei unendlich lang, extrem poliertes Tannin, Finesse pur. Wenig Zugeständnisse an Moden! Superb und groß für Puristen. 93-94/100

Mein Winzer

Vieux Pourret

Das winzige, biodynamisch betriebene (Demeter zertifiziert) Weingut von heute 6 Hektar liegt auf der Ebene zwischen Saint Emilion und Pomerol, kurz vor Chateau Figeac. Kalkhaltige Kies- und Sandböden, viele große Weine entstehen hier. Das Durchschnittsalter der Reben liegt zwischen 35 und 50 Jahren....