Trotanoy

Chateau Trotanoy 2018

voluminös & kräftig
tanninreich
100
100
2
Merlot 90%, Cabernet Franc 10%
5
rot
Trinkreife: 2030–2077
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 100/100
Suckling: 100/100
Pirmin Bilger: 20/20
Gerstl: 20/20
Gabriel: 20/20
Jeb Dunnuck: 100/100
Quarin: 99/100
Galloni: 99/100
Parker: 97–99+/100
Winespectator: 97–100/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Trotanoy 2018

100
/100

Lobenberg: Das kultigste und edelste Weingut von Christian Moueix. Nur 7 Hektar Boden mit Kies auf blauem und schwarzem Lehm mit sehr viel Eiseneinsprengseln. Nachbar von Le Pin, Petrus und VCC. Trotanoy ist ein Mythos und neben Größen wie Le Pin vielleicht der einzig wahre Konkurrent. Das ist die ultimative Feinheit in schwarzer Frucht von der nichts drückt. Schwarze Kirsche, Holunder, darunter ein bisschen Schlehe, Cranberry und rote Kirsche, man kann kaum beschreiben wie unendlich fein das ist und dennoch so duftig und intensiv, Le Pin ist dagegen ganz anders, geht viel mehr in die rote Frucht, Petrus konnte ich nicht probieren dieses Jahr. Aber Verkoster die ich traf tendierten in die gleiche Richtung, unendlich dicht, schwarz, reichhaltig, fein und kirschig. Der Mund hat alles was ein großer Pomerol braucht, er ist so wahnsinnig hocharomatisch in schwarzer und roter Frucht, aber es tut eben nichts weh, alles ist immens fein und zugleich mit unglaublicher Intensität, alle Sinne werden berührt, alles tänzelt. Im Mund läuft es hin und her, so intensiv, so hochkonzentriert. Ein Wein für viele Jahrzehnte, der von der Fassprobe bis für weitere 50 Jahre wahrscheinlich immer ein 100 Punkte Wein bleibt, denn das ist er glasklar. Ich bin ziemlich geflasht, denn das ist einer der besten Weine die ich dieses Jahr probiert habe. Und speziell in Pomerol zusammen mit VCC das ultimative Erlebnis und mindestens gleichwertig zu Le Pin, bei anderer Stilistik. Großer Stoff, berauschender Stoff, unglaublich feiner Stoff. 100/100

100
/100

Suckling über: Chateau Trotanoy

-- Suckling: Super nose of dried blueberry, black plum, walnut, myrrh and sandalwood. Lavender, violet, and chocolate, too. Ripe with wood now, but fresh. It’s full-bodied with firm, ultra fine tannins. Lots of dark spice is interlaced with the ripe fruit, giving this complex, perfumed character. Muscular, long and seamless with incredible depth and concentration. Reminds me of the great 2009, but this is better with more structure. Amazing wine. This is 100% merlot. Try from 2027. 100/100

20
/20

Pirmin Bilger über: Chateau Trotanoy

-- Pirmin Bilger: 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Nach all den wirklich grossartigen Weinen von Moeuix bin ich nun sehr gespannt auf den Trotanoy. Es scheint alls würde er noch etwas mehr Fülle und Dichte ausstrahlen, gleichzeitig aber die alles überstrahlende Eleganz besitzen. Ein bunter Mix aus schwarz- und rotbeeriger Frucht mit einer feinen Würze unterlegt und von einer kühlen Aromatik unterstützt. Der strahlt so unglaublich sinnlich vor sich hin. Der Gaumen ein Traum - diese Fülle, diese Intensität, dieses unbeschreiblich Geniale. Eine ebenso traumhafte Struktur, welche die wuchtige Frucht ideal unterstützt. Das ist die absolute Perfektion - besser kann man den Wein nicht machen. Mir läuft es kalt und warm den Rücken hinunter. Ein unbeschreiblich schöner Wein. 20/20

20
/20

Gerstl über: Chateau Trotanoy

-- Gerstl: Das ist eine unglaubliche Duftsymphonie, superfein aber von unglaublicher Komplexität und Tiefe. Das ist ein Gigant in jeder Hinsicht, die Konzetration ist enorm, ebenso die Feinheit, die Eleganz, die Raffinesse das ist ein ganz grosser edler Charakterwein, da ist gewaltig Energie drin, das ist ein kleines Monster an Kraft, aber noch viel eindrücklicher ist die Leichtigkeit mit der sich dieses Kraftpaket bewegt, das ist jetzt schon eine Legende und ein Wein für die Ewigkeit. 20/20

20
/20

Gabriel über: Chateau Trotanoy

-- Gabriel: 90% Merlot, 10% Cabernet Franc Verschlossenes, tiefes, dunkles Bouquet, schwarze Brombeeren, schwarze Kirschen, Edelhölzer, Korinthen, Lakritze, Taba-Täfelchen, Zedern. Konzentrierter, vielschichtiger, kraftvoller, eleganter, aromatischer Gaumen mit dichter, samtener Frucht, sehr viel feinem Tannin, vielfältiger, kräftiger Aromatik, fein muskulöser, fein cremiger Struktur, sehr langer, explodierender, super aromatischer Abgang. 20/20

100
/100

Jeb Dunnuck über: Chateau Trotanoy

-- Jeb Dunnuck: Another heavenly Pomerol in the vintage, the 2018 Château Trotanoy checks in as 90% Merlot and 10% Cabernet Franc brought up in (I suspect) lots of new French oak (although it's certainly not apparent). Revealing a dense purple hue as well as a smorgasbord-like bouquet of blackcurrants, dried flowers, cured meats, violets, tobacco, and chocolate, it hits the palate with full-bodied richness, a sexy, seductive texture, building yet sweet tannins, and just a rich, concentrated, yet flawless profile on the palate that's already impossible to resist. Nevertheless, a good 7-8 years of bottle age are warranted, and this magical elixir is going to evolve for 40 years or more. 100/100

99
/100

Quarin über: Chateau Trotanoy

-- Quarin: Waouh ! Quelle couleur profonde ! Nez intense, fin, fruité, crémeux et truffé. Ultra minutieux dès son entrée en bouche, très aromatique, gras et complexe, ce vin très raffiné évolue profond, noble, suave, avec du goût et une très, très longue finale. Caractère incroyable et très sophistiqué. Je ne l'ai goûté qu'une fois, mais c'était extraordinaire. 99/100

99
/100

Galloni über: Chateau Trotanoy

-- Galloni: The 2018 Trotanoy is a bold, powerful wine. In this vintage, some of the imposing structure that is such a Trotanoy signature has been replaced by super-expressive aromatics and striking detail. Dried herbs, iron, gravel and crushed rose petals all lend gorgeous savory nuance to a core of potent red berry fruit. Trotanoy is a Pomerol for those who can be patient. The 2018, though, is extraordinarily beautiful right out of the gate. 99/100

97–99+
/100

Parker über: Chateau Trotanoy

-- Parker: The medium to deep garnet-purple colored 2018 Trotanoy is made of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc. The first sniff and WOW, it gives an incredible perfume of red roses, candied violets, molten licorice and spice cake over a core of plum preserves, raspberry compote, dried mulberries, iron ore and camphor plus a waft of woodsmoke. Medium to full-bodied, the palate is laden with exquisitely polished, beautifully poised red and black fruit layers with loads of mineral sparks, framed by super ripe, rounded tannins and wonderful freshness, finishing very long, culminating in a lingering ferrous note. 97-99+/100

97–100
/100

Winespectator über: Chateau Trotanoy

-- Winespectator: Gorgeous, showing hefty structure throughout, carrying waves of tobacco- and charcoal-coated cassis, steeped plum and warm fig fruit. The dense finish is packed together now and seriously long. A very complete wine that helps set the bar in this vintage. 97-100/100

Mein Winzer

Trotanoy

Trotanoy, eine Legende, ein ultrararer Wein, rar wie der Wein vom Nachbarn Petrus. Beide Weingüter gehören der Familie Moueix. Beide Weine sind immer unter den 5 besten Weinen der Appellation Pomerol. Trotanoy ist ein wahres Wunder in der Disziplin Finesse. Vielleicht sogar das beste Beispiel für...

Diesen Wein weiterempfehlen