Trotanoy

Chateau Trotanoy 2014

Limitiert

voluminös & kräftig
tanninreich
94–95
100
2
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 94–95/100
Parker: 97/100
Gerstl: 19/20
WS: 95–98/100
Suckling: 95–96/100
TA: 95/100
WE: 94–96/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Trotanoy 2014

94–95
/100

Lobenberg: Das ist das Top-Weingut von Christian Moueix aus Pomerol. Zu Recht das Top-Weingut, denn 2014 erreicht nur dieser Trotanoy eine außergewöhnliche Qualität. Schwarze und rote Frucht, große Harmonie und viel Druck, viel Süße, viel Spannung zeigend. Der Wein ist raffiniert und zeigt einen großen Spannungsbogen. Das ist aufregend, das macht Spaß, das gehört klar zu den besseren Pomerols in diesem Jahr. 94-95/100

97
/100

Parker über: Chateau Trotanoy

-- Parker: The 2014 Trotanoy had (que surprise!) closed down on the nose compared to its JP Moueix stablemates. A few swirls of the glass and it reveals very precise, mineral-soaked black fruit laced with black truffle and subtle sous-bois aromas. It soon gathers momentum and the aromas were gaining more and more intensity after five minutes. The palate is outstanding. There is brilliant structure here, immense and almost staggering purity, incredible focus and tension with an electrifying spiciness on the finish. Best Pomerol of the vintage? The only thing wrong with that last sentence is the question mark at the end. 97/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Trotanoy

-- Gerstl: Fein, komplex, mit sehr viel Tiefe, rote und schwarze Beeren mit leicht grünen Peperoni. Ein charakervoller Terroirwein, ziemlich spektakulär aber nicht unbedingt ein Spasswein, ein Wein zum Beissen und Kauen, ein Kraftbündel aber durchaus auch mit Feinheiten, Massen von doch ziemlich feinen Tanninen, hat auch süsses Extrakt und Fleisch am Knochen, hat Klasse, aber eher für Freaks. 19/20

95–98
/100

WS über: Chateau Trotanoy

-- WS: Reserved today, with red currant, raspberry and blackberry fruit that is pure and racy, buttressed by charcoal and bramble notes. The finish picks up steam, with ganache, tobacco and smoldering iron accents and a great sanguine echo. Tasted non-blind.—J.M. 95-98/100

95–96
/100

Suckling über: Chateau Trotanoy

-- Suckling: This is extremely long and concentrated with incredible depth of fruit and structure. Long and chewy. Shows excellent potential. 95-96/100

95
/100

TA über: Chateau Trotanoy

-- TA: --TA: 95/100

94–96
/100

WE über: Chateau Trotanoy

-- WE: -- Wine Enthusiast: Barrel Sample. Ripe and smoky, this is a generous, full-bodied wine. Its structure is buried deep in the powerful ripe berry and plum fruits. It is destined for richness, opulence and power in the future. — R.V. 94-96/100

Mein Winzer

Chateau Trotanoy

Trotanoy, eine Legende, ein ultrararer Wein, rar wie der Wein vom Nachbarn Petrus. Beide Weingüter gehören der Familie Moueix. Beide Weine sind immer unter den 5 besten Weinen der Appellation Pomerol. Trotanoy ist ein wahres Wunder in der Disziplin Finesse. Vielleicht sogar das beste Beispiel für...