Chateau Tronquoy Lalande Cru Bourgeois

Tronquoy Lalande

Chateau Tronquoy Lalande Cru Bourgeois 2015

strukturiert
saftig
pikant & würzig
94–95+
100
2
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2040
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 94–95+/100
Suckling: 94/100
Gerstl: 18/20
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Estephe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Tronquoy Lalande Cru Bourgeois 2015

94–95+
/100

Lobenberg: Nur 60% des Weins geht in den Erstwein, 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 10% Petit Verdot. Ernte der Cabernet bis zum 12. Oktober. Der Ertrag liegt lediglich bei 30-35hl/ ha. Schwarz mit leicht rotem Schimmer am Rand. Unglaublich aromatische Nase. Nicht wuchtig, sondern fein, aber hocharomatisch. Brombeere, Lakritze, schwarze Johannisbeere. Sehr rassig, tolle Säure dabei zeigend, vielleicht sogar ganz leicht grüne Elemente, als sei mit Stängeln vergoren worden. Diese Frische bekommt dem Wein sehr gut. Diese rassige Aromatik setzt sich im Mund fort, dann kommt aber schöne, süße, reife Cabernet dazu. Zwetschge, reife Walderdbeere, rote und schwarze Johannisbeere. Auch hier wieder im Nachhall leicht grünliche Elemente, die aber gut dazu passen. Der Schmelz, Glyzerin, seidenweiches Tannin und hohe Säure werden sehr gut balanciert. Der Wein macht Spaß. Er wird gut zu trinken sein und hat eine tolle Frische. St. Estephe hat ein tolles Jahr erwischt, den hier wurde die Frische sehr gut bewahrt. Das Team von Chateau Montrose macht diesen Wein des zu Montrose gehörenden Nachbarweinguts, Tronquoy profitiert sehr davon, Tronquoy ist oft der bessere Zweitwein. Rassig. Archetypisch Saint Estephe. Mehr als schöner Wein. 94-95+/100

94
/100

Suckling über: Chateau Tronquoy Lalande Cru Bourgeois

-- Suckling: Aromas of blackberries, licorice and spices. Full-bodied, dense and layered. Shows the structure and muscle of this estate. Needs time to soften and come together. Serious. Try in 2021. 94/100

18
/20

Gerstl über: Chateau Tronquoy Lalande Cru Bourgeois

-- Gerstl: Im Duft ist er eher auf der filigranen Seite, dezent schwarze Frucht mit schönen Terroirnoten. Am Gaumen geballte Kraft, bis an die Grenze extrahiert, aber nicht darüber, die Balance stimmt, herrlicher genial aromatiascher Wein, die Arbeit der Equippe von Montrose trägt Früchte. 18/20

Mein Winzer

Tronquoy Lalande

Tronquoy-Lalande ist ein historisches Weingut mit zwei mächtigen Türmen und 17 Hektar Weinbergen, die mit 45 % Cabernet Sauvignon, 45 % Merlot und 10 % Petit Verdot bestockt sind. […]

Diesen Wein weiterempfehlen