Trocard Monrepos

Chateau Trocard Monrepos Superieur 2018

Chateau Trocard Monrepos Superieur 2018
StilStil
voluminös & kräftig
tanninreich
RebsorteRebsorte
Merlot 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 92+/100
Pirmin Bilger 18/20
Gerstl 18/20
WeinWein
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023 - 2039
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
AC Bordeaux
Allergene
Sulfite

  • 8,90 €

0,75 l · 37298H

11,87 €/l

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Subskription: Auslieferung im Herbst 2021.


Alle Weine von Trocard Monrepos

Abfüller - Trocard Monrepos, 1175, Rue Jean Trocard, 33570 Les Artigues de Lussac, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Trocard Monrepos Superieur 2018

92+/100
Lobenberg: Der kleine Weinberg liegt in Lussac-Saint Emilion, hat allerdings nur die Appellation Bordeaux Superieur wegen der Nichteinhaltung der Appellations-Bestimmungen in Sachen Rebsortenzusammensetzung und wegen der Lokalisation gerade außerhalb der Appellation. Der Weinberg besteht aus nur 5 Hektar in reiner Südwest- und Südexposition. Roter Lehm mit Kalkstein. 100% Merlot. 1982 angepflanzt. Der Wein wird vergoren im Stahltank und komplett für 12-15 Monate im Barrique ausgebaut. Davon ist ein Drittel neues Holz. Das heißt, wir reden hier schon von einem richtig kleinen großen Wein. Der Wein kann problemlos 20 Jahre oder mehr altern. Es ist ein Weinberg der Handelsfamilie Trocard, die aber auch Clos Dubreuil und Clos de la Vieille Eglise ihr Eigen nennen. Angepflanzt direkt hinter ihrem Hauptsitz in Lussac. Eine sehr kühle, frische, schwarze Frucht, intensive Aromatik, reich und trotzdem fein, nicht fett, nicht süß. Lakritze im Mittelbau mit viel schwarzer Kirsche, Brombeere, Cassis, ein bisschen Weihrauch, ein bisschen Wachholder, 2018 auf jeden Fall etwas würziger und etwas tiefer als der sehr elegante, feine, spielerische Finessewein 2016. Einfach etwas wuchtiger, mit etwas mehr Dampf, ohne aber fett zu sein. Sehr reifer Schwarzkirschenmund, auch hier wieder Lakritze, Wucht aber auch Feinheit, spielerische Leichtigkeit und Frische, aromatisch lecker mit mittlerer Länge und feiner Salzigkeit aus dem Terroir in Lussac Saint Émilion. Eine schöne kalksteinige Salzigkeit kommt hier hoch. Reichhaltiger, feiner Merlot, mit guter Länge – Everybody’s Darling mit Anspruch. Der Wein gefällt sehr gut. 92/+100
Pirmin Bilger

Pirmin Bilger über:
Chateau Trocard Monrepos Superieur 2018

18/20
-- Pirmin Bilger: 100% Merlot - Lehm und Kalksteinterroir. Würzige rotbeerige Frische strahlt aus dem Glas. Ein Hauch von Mandeln. Noble Gewürze im Hintergrund und ein zarter Duft nach Rosen. Am Gaumen vermag er das vielversprechende Bouquet zu halten. Saftig frisch und expressive Frucht in einer harmonischen Balance. Das ist Trinkspass pur, so lebendig und mit einem grossen Genussfaktor unterlegt. Der Wein hat aber auch eine richtig gute Struktur mit viel feinen Gerbstoffen und einer guten Säure. 18/20
Gerstl

Gerstl über:
Chateau Trocard Monrepos Superieur 2018

18/20
-- Gerstl: Wenn man viele Weine in Verglich probiert, und eigentlich schon genug hervorragende Weine beschrieben hat, somit gar nicht auf der Suche nach zusätzlichen ist, dann kann ein Wein nur mit besondes viel Charme auf sich aufmerksam machen. Das tut dieser Lauretan eindrücklich, der Duft ist ein Traum, hat er mich schon gefesselt, das ist das sinnliche Parfüm eines grossen Weines. Am Gaumen bestätigt er seinen herzerwärmenden Charme, das ist ein sehr leichtfüssiger beschwingter Wein, vielleicht nicht ganz so gross, wie der Duft vermuten lässt, aber er will auch kein grosser Wein sein, er schmeckt einfach köstlich, er singt und versprüht Lebensfreude, er ist einer der sicher niemals langweilig wird, ein Alltagswein der Extraklasse. 18/20
Mein Winzer

Trocard Monrepos

Die Familie Trocard betreibt ein bedeutendes Handelshaus in Puisseguin Saint Emilion und ist seit Generationen im Besitz des kleinen Edel-Weinguts Clos de la Vieille Eglise in Pomerol und Clos Dubreuil in Saint Emilion. […]

Zum Winzer
  • 8,90 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 11,87 €/l

Ähnliche Produkte