Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion) 2020

Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion) 2020

Holzkiste

Zum Winzer

94–95
100
2
Merlot 95%, Cabernet Franc 5%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2042
Verpackt in: 12er OHK
9
seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 93/100
Yohan Castaing: 90–92+/100
Gerstl: 18+/20
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion) 2020

94–95
/100

Lobenberg: Der Superstar von Montagne Saint-Émilion, noch vor Clos de Boüard von Hubert de Boüard. Das Weingut ist im Besitz der Familie Darquey und Durand Teyssier. Fast 50 Hektar groß, zu 95 Prozent Merlot, 5 Prozent Cabernet Franc. Oben in Nachbarschaft zu Troplong Mondot, wo es in die Appellation Montagne Saint-Émilion übergeht. Insider nennen Teyssier auch den Pétrus von Montagne Saint-Émilion. Auch wenn das etwas übertrieben ist, kann dieser Wein schon unglaublich etwas darstellen und ist sicherlich einer DER Preis-Leistungshämmer in Saint-Émilion. In 2020 mit einer feinen Kirschnase. Burgundisch, schick und leicht. Schon in der Nase seidigst. Im Mund kommen viel Sauerkirsche, rote Kirsche und rote Johannisbeere dazu. Alles unter der Schwarzkirsche liegend. Sehr frisch, erstaunlich verspielt. Wunderbare Länge. 2020 ähnelt da durchaus 2019. Alles tanzt und vibriert. Ein Wein für die Freude, ein Saint-Émilion wie es im Einstieg nicht besser geht. Und 2020, mit der tänzelnden Feinheit, den seidigen Tanninen und dem frischen Nachhall, steht dem 2019er in keiner Weise nach. Wunderbarer Wert für sehr kleines Geld. 94-95/100

93
/100

Suckling über: Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion)

-- Suckling: Aromas of ripe blackberries, dark chocolate, dark spices and overturned earth. Medium- to full-bodied with ripe, chewy tannins. Firm and chocolatey with a succulent fruit character and polished finish. Try after 2024. 93/100

90–92+
/100

Yohan Castaing über: Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion)

-- Yohan Castaing: Leicht holzig mit Noten von schwarzen Früchten. Ein wenig verschlossen. Der Gaumen ist ausdrucksstark, strukturiert und tanninhaltig. 90-92+/100

18+
/20

Gerstl über: Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion)

-- Gerstl: Konzentrierte, schwarze Frucht, edle Würze, eine reizvolle Duftwolke mit verführerisch kühler Ausstrahlung. Rassiger, dezent süsser, erfrischender Gaumen, vollmundiger, kraftvoller Wein, er bleibt aber immer schön auf der eleganten Seite und begeistert mit seinem herzerfrischenden Charme, das ist so ein fröhlicher Wein, der das Herz berührt. 18+/20

Mein Winzer

Teyssier

Die Familie Darquey und Durand Teyssier besitzt dieses Weingut. Es ist fast 50 Hektar groß und setzt den Fokus auf Merlot. Nur ein ganz geringer Anteil sind Cabernet-Franc-Reben.

Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion) 2020