Chateau Smith Haut Lafitte 2009

Smith Haut Lafitte

Chateau Smith Haut Lafitte 2009

94–95+
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Cabernet Sauvignon 64%, Merlot 30%, Cabernet Franc 5%, Petit Verdot 1%
3
Lobenberg 94–95+/100
Parker 100/100
5
Rotwein
barrique
gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2050
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Smith Haut Lafitte, , 33650 Martillac, FRANKREICH


  • 330,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Smith Haut Lafitte 2009

94–95+
/100

Lobenberg: Schwarzrot. Unerwartet offene, reife Walderdbeerennase mit frischer Zwetschge, feine Milchschokolade, typische Pessac-Exotik mit Orangenschale, heller Erde und leichten Touch nach Gras und Heu. Rasse, leicht raue Note der Gerbstoffe in der Nase. Konzentrierter Schokoladenmund, etwas bitter, noch rau und spröde wie immer in der Jugend aber für den jugendlich immer harten Knochen Smith schon fast charmant, sattes Tannin, sehr intensiv, frische Säure. Sattes Volumen, Brombeere, sehr strukturierter Geradeauslauf, reife Pflaume, mehr Kraft und Länge denn Charme, wird ein toller Wein. 97-100/100

Parker

Parker über:Chateau Smith Haut Lafitte 2009

100
/100

-- Parker: The finest wine ever made by proprietors Daniel and Florence Cathiard, the 2009 Smith-Haut-Lafitte exhibits an opaque blue/purple color in addition to a glorious nose of acacia flowers, licorice, charcoal, blueberries, black raspberries, lead pencil shavings and incense. This massive, extraordinarily rich, unctuously textured wine may be the most concentrated effort produced to date, although the 2000, 2005 and 2010 are nearly as prodigious. A gorgeous expression of Pessac-Leognan with sweet tannin, emerging charm and delicacy, and considerable power, depth, richness and authority, it should age effortlessly for 30-40+ years. Bravo! 100/100

Mein Winzer

Smith Haut Lafitte

Heute ist Château Smith Haut Lafitte als Cru Classé eines der glänzendsten Erfolgsbeispiele der jüngeren Bordeaux-Geschichte. Florence und Daniel Cathiard (eine zu viel Reichtum gekommene Pariser Familie) kauften 1991 das etwas heruntergekommene Château Smith Haut Lafitte von der alteingesessenen Familie Eschenauer (nachdem es bis Kriegsende in deutschem Besitz war). […]

Zum Winzer
  • 330,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 440,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte