Smith Haut Lafitte

Chateau Smith Haut Lafitte Blanc 2011

voll & rund
mineralisch
frische Säure
97–98
100
2
Sauvignon Blanc 90%, Sauvignon Gris 5%, Semillon 5%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2030
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 97–98/100
Suckling: 96/100
WS: 93-96/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Smith Haut Lafitte Blanc 2011

97–98
/100

Lobenberg: Zu fast 100% aus Sauvignon Blanc. Smith Haut Lafitte ist seit Jahren eines der interessantesten Weißweingüter Bordeauxs. Traumhafte, ätherische, duftige Nase. Williamsbirne, Zitronengras, Litschi, ein wenig Kiwi. Die Birne dominiert extrem. Darunter Feuerstein, grandiose Sauvignonnase. Tolle Mineralität im Mund. Extremer Ansturm von Salz und Stein zusammen mit der Williamsbirne, fast gelbe Frucht, Aprikose. Dann auch Weinbergspfirsich, Litschi, und immer wieder Salz und Stein. Unglaublich dicht. Der bisher schon für grandios gehaltene stark mineralischen Weine Domaine de Chevalier wird erreicht. Smith ist im reinen Sauvignon Blanc Bereich wirklich ziemlich weit vorne. Grandioser Weißwein und einer der Topwerte des Jahrgangs. 97-98

Katalog über: Chateau Smith Haut Lafitte Blanc

-- Katalog: -- RG: Mittleres Gelb, lindengrüne Nuancen darin, leuchtend. Weisser Pfirsich, Minztöne, Melisse, Agrumen, schlank und intensiv gleichzeitig. Im Gaumen gebündelt, kraftvoll und sehr lang, deutliche Mineralität zeigend, Stachelbeeren, Limetten und weisse Nektarinen im aromatischen, langen Nachklang. Deutlich besser als 2009 und 2010! Und ganz nah seinem eigenen, schon fast legendären 2006er, welcher übrigens momentan ziemlich verschlossen ist. 19/20

Internet über: Chateau Smith Haut Lafitte Blanc

-- Internet: -- Suckling: (Top 100 - 2014) This is truly great Smith white, with electrifying fruit and structure. It sends shivers down my back. Complex aromas of sliced lemon, minerals, stone, candied fruit and cream. It’s full-bodied, with bright acidity and a lively finish. It goes on for minutes. A wine for the future - but who can wait? Drink or hold. 96/100 -- Gerstl: Herrliche, wunderbar erfrischende, reiche, opulente Zitrusnase, ein Traum dieser Duft, intensiv und mit eindrücklicher Strahlkraft. Sagenheft rassiger Gaumen, die Säure ist weich wie Seide, macht den Wein aber wunderbar schlank, und zieht die Aromen in die Länge, der Wein singt, das ist burgundische Raffinesse und Vielfalt, grosser Smith, erneut 19/20, 2016 – 2035.

Mein Winzer

Smith Haut Lafitte

eute ist Château Smith Haut Lafitte als Cru Classé eines der glänzendsten Erfolgsbeispiele der jüngeren Bordeaux-Geschichte. Florence und Daniel Cathiard (eine zu viel Reichtum gekommene Pariser Familie) kauften 1991 das etwas heruntergekommene Château Smith Haut Lafitte von der alteingesessenen...

Diesen Wein weiterempfehlen