Chateau Saint Pierre 4eme Cru 2010

Saint Pierre

Chateau Saint Pierre 4eme Cru 2010

95-96+
100
2
Cabernet Sauvignon 81%, Merlot 19%
3
Lobenberg 95-96+/100
5
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2050
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Julien
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Saint Pierre, , 33250 Saint Julien Beychevelle, FRANKREICH


  • 89,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Chateau Saint Pierre 4eme Cru 2010

95-96+
/100

Lobenberg: Schwarz mit leicht purpurnem Rand. Rassige, etwas exotische Nase. Orangenschale mit Praline und Nutella. Dann kommt Schwarzkirsche und Brombeere. Ein wenig exotische Mango, feines Steinmehl, schöne Mineralität. Kubanische Tabake. Üppig-wuchtig, aber nicht süß, immer zart und beschwingt bleibend. Immens intensiver Mund. Extreme Fruchteindrücke mit hoher Säure. So viel Rasse! Auch hier Orange nebst roter und schwarzer Kirsche, Cassis, rote Johannisbeere, Pflaume. Alles reif, und alles dennoch hoch in der Säure. Extreme Tanninmassen, aber super poliert, ziemlich perfekte Harmonie auf sehr hohem Niveau. Großer Wein. Einer der besten St. Juliens. 95-96+

Internet

Internet über:Chateau Saint Pierre 4eme Cru 2010

-- Internet: -- WW: Sattes Purpur-Granat. Intensives Bouquet, Blutnoten wie bei einem Rhone-Wein, dunkelbeerige Frucht. Im Gaumen fest, dicht, mit sehr viel Fleisch und einer ausgeglichenen Adstringenz,viel Charakter, schwarze Kirschen und Lakritze im langen Finale. Könnte als 2010er der heimliche Superstar der Appellation sein. 19/20 -- PM: Kräftiges Rubingranat, zarte Randaufhellung, reife Zwetschkenfrucht, etwas Nougat, süße Gewürze, attraktives Bukett; saftig, reife Kirschenfrucht, extraktsüße Textur, präsente, gut integrierte Tannine, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, sehr gutes Entwicklungspotenzial. 93-95/100

Katalog

Katalog über:Chateau Saint Pierre 4eme Cru 2010

-- Katalog: -- Parker: A killer trilogy (2008, 2009 and 2010) has been produced by Saint-Pierre and the 2010 is unquestionably one of the all-time great wines this estate has yet made. A candidate for one of the top wines of this remarkable vintage, it offers a thunderball of fruit, extract, glycerin and intensity. Its black/purple color is accompanied by notes of melted licorice, camphor, blackberries, blueberries, creme de cassis and subtle background oak, amazing concentration, unbelievable opulence and intense, but sweet, well-integrated tannins. Moreover, because of lower pH's and higher total acids across the board in 2010, and despite the high alcohols (this wine's alcohol content must be 14.5+%), the overall impression is one of elegance, freshness and precision. This cuvee reminded me somewhat of a St.-Julien version of another of the superstars of the vintage, the 2010 Pichon Longueville Baron. The 2010 Saint-Pierre should drink well for 30-40 years. 95-97+/100

Mein Winzer

Saint Pierre

Das auf bestem Terroir Saint Juliens gelegene Weingut Saint Pierre gehört erst seit den 90er Jahren zur Spitzengruppe der Appellation. Große Summen wurden in die Weinberge und in den Keller investiert. Heute befindet sich das Weingut Saint Pierre immer unter den Top Ten Saint Juliens. Ein fast archetypischer Saint Julien, extrem verlässlich und mit viel Schmelz und Sexappeal.

Zum Winzer
  • 89,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 118,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte