Pontet Canet

Chateau Pontet Canet 5eme Cru 2013

BIO

Sale

voluminös & kräftig
tanninreich
95–96
100
2
Cabernet Sauvignon 65%, Merlot 30%, Cabernet Franc 4%, Petit Verdot 1%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2040
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 95–96/100
Gerstl: 19/20
Vinum: 18,5/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pauillac
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Pontet Canet 5eme Cru 2013

95–96
/100

Lobenberg: Einziges biodynamisches Weingut in Pauillac und im ganzen Medoc überhaupt. Dieses fünfte Cru erntete 2013 nur 15 hl/ha, die Verrieselung der Blüte war die Hauptursache. Die nunmehr zehnjährige Arbeit in Biodynamie trägt Früchte, das Terroir ist urgesund und der Ertrag ist von Natur aus gering. Die Reife erfolgt bei den Biodynamikern immer ca. 2 Wochen früher, dadurch endete die Ernte hier schon Anfang Oktober, also vor dem großen Herbstregen. Eine voll ausgereifte Cabernet mit unter 13 Grad Alkohol war das Resultat. 65% beträgt ihr Anteil, dazu 30% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot. Die Nase ist dicht und warm und voll, burgundisch in der Ausprägung, einer der ganz wenigen warmen Weine in diesem kühlen Jahrgang. Amarenakirsche, Schwarzkirsche, Herzkirsche, Schattenmorellen. Erst langsam gesellt sich Cassis und etwas Brombeere dazu, rassige rote Johannisbeere, Schlehe, Eukalyptus und etwas Orangenschale runden das schöne Bild ab. Sehr reifer burgundischer Mund, nicht ein Hauch grüner Elemente, feines Salz und Gesteinsmehl. Die Struktur war in ’11 und ’12 fester, dafür ist in ’13 der Charmefaktor höher. Der Wein ist verträumt und, immer auf der Frucht bleibend, ein extrem aromatischer und leckerer Pontet Canet. Das Finale ist wieder Kirsche und Zwetschge in Salz und Gesteinsmehl. Seidiges Tannin mit präsenter Frische und großer Harmonie. Er hat viel Gripp und Biss und lebendige Säure mit tollem salzigen Finale. Mit Pichon Lalande klar der beste Pauillac und einer der wenigen wirklich großen Weine des Jahrgangs. In der Power wohl etwas hinter den Vorgängern, im Charme und der Aromatik jedoch ein Highlight. 95-96/100

18,5
/20

Vinum über: Chateau Pontet Canet 5eme Cru

-- Vinum: Mineralische Aromen von Graphit und solchen kleiner Beeren, noble Holzakzente, unglablich dichtes, kompaktes, festes Tannin. 18,5/20

Katalog über: Chateau Pontet Canet 5eme Cru

-- Katalog: -- Vinum: Geht den Weg des Unikats konsequent weiter: charaktervolle Aromatik von Kräutern und Mineralien, ungemein raffiniertes, den Mund füllendes Tannin, große Frische und burgundische Art, die Tannine wirken weder hart noch grün: auch in diesem Jahr seinen Preis Wert. 18,5/20

Mein Winzer

Pontet Canet

Seit Château Pontet Canet von 1975 an im Besitz der Familie Tesseron ist, wurde das hervorragende Potenzial der über 100 Hektar großen Rebfläche bestens genutzt.