Petit Gravet Aine

Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014

Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014
StilStil
voluminös & kräftig
tanninreich
RebsorteRebsorte
Cabernet Franc 60%
Merlot 40%
BewertungBewertung
Lobenberg 93-94/100
Gabriel 18/20
Galloni 95/100
Gerstl 18/20
WeinWein
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2035
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Saint Emilion
Allergene
Sulfite

  • 33,00 €

0,75 l · 25468H

44,00 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager


Alle Weine von Petit Gravet Aine

Abfüller - Petit Gravet Aine, , Saint Emilion, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014

93-94/100
Lobenberg: Die zwei Weingüter von Cathérine Papon-Nouvel, Petit Gravet Aîne und Clos St-Julien, werden biodynamisch bewirtschaftet. Zwei winzige Chateau in Saint-Émilion, Petit Gravet Aîne hat nur zwei Hektar, Clos St-Julien nur ein Hektar. In den Jahren 2013 und 2014 haben ein Großteil der Winzer in Pomerol und Saint-Emilion die Biodynamie wieder verlassen, weil sie doch zu Spritzmitteln griffen. Nur die richtigen Tops haben das vermieden, dazu gehört eben Cathérine Papon-Nouvel, zusammen mit Clos Puy Arnaud und Chateau Fonroque. Da die seit vielen Jahren in Biodynamie befindlichen Winzer grundsätzlich früher reifes Lesegut haben, konnte auf allen drei Weingütern die Ernte in schöner Reife und vor Einsetzen der großen Botrytis eingebracht werden. 40% Merlot, 60% Cabernet Franc in diesem Wein. Die Reben sind über 70 Jahre alt. Das Weingut befindet sich direkt neben Canon La Gaffellière. Das Terroir besteht aus Kiesel, Sand und etwas Lehm. Es gibt insgesamt weniger als 8.000 Flaschen pro Jahr. Die Ernte fand genau zwischen dem 3. und dem 7. Oktober statt. Die Trauben werden zu 100% entrappt. Sehr dichte Fruchtnase, neben schwarzer Kirsche auch viel gelbe Frucht und Mango, dann Hagebutte und Kalkstein. Schöne warme, samtige Dichte ausstrahlend. Der Mund ist kirschig, nach dem ersten Eindruck dann doch deutlich von Cabernet Franc geprägt. Schöne würzige, salzige, steinige rote Frucht, rote Johannisbeere, dazu Hagebutte, Lorbeer, Olive, salzig-steinige Länge. Ein Finesse-Wein und im Grunde immer der etwas andere Canon La Gaffellière. Wer diese Finesse-Stilistik mag, sollte bei diesem biodynamischen Wein zugreifen, der nur einen Bruchteil von Canon La Gaffellière kostet. Klar einer der Top-Werte im insgesamt heterogenen Jahr 2014. 93-94/100
Gabriel

Gabriel über:
Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014

18/20
-- Gabriel: 60 % Cabernet Franc, 40 % Merlot. 100 % neues Holz. Undurchdringliche Farbe Violett mit fast schwarzen Reflexen. Die Nase ist berauschend, keine Orgie aber doch von sehr vielen,wunderschön reifen Früchten geprägt, blaue- bis schwarze Beeren in jeglicher Form und darunter eine würzige Note von grossartigem Schwarztee. Im Gaumen dicht, viel feiner als der Clos Saint Julien (aus gleichem Besitz) und mit veloursartiger Textur bis zum langen, gebündelten Finale. Noch nie war der P-G-A so klassisch, bei gleich bleibender Grösse. 18/20
Galloni

Galloni über:
Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014

95/100
-- Galloni: Stunning Cabernet Franc-infused aromatics make a strong first impression in the 2014 Petit Gravet Aîné. Just as remarkable from bottle as it was from barrel, it exudes class and finesse. Cool, bracing notes from the Franc buttress a core of dark fruit, rose petal, leather and flowers. The creamy, enveloping finish only adds to the wine's considerable appeal. This is fabulous wine from proprietor Catherine Papon-Nouvel. 95/100
Gerstl

Gerstl über:
Chateau Petit Gravet Aine Grand Cru 2014

18/20
-- Gerstl: Der Duft ist ein Traum, erfrischende, konzentrierte schwarze Beeren, Brombeer, Cassis und sehr viel Terroir Tiefe. Wow ist der gut, am Gaumen sind eher die Terroir Aromen im Vordergrund, der Wein wirkt dadurch sehr edel, alles ist eine einzige Harmonie, die Tannine sind fest aber fein, bilden ein ideales Rückgrat, frische Säure und dezente Extraktsüsse schwingen im Einklang, der Wein hat Stoff, füllt den Gaumen, bleibt aber schön schlank und elegant, ein Charakterwein mit sehr viel Charme. 18/20
Mein Winzer

Petit Gravet Aine

Saint Emilion ist mit fast 6000 Hektar die allergrößte Appellation des Bordelais mit unzähligen großen, kleinen und kleinsten Châteaux. Die Übersicht zu behalten, gelingt nur wenigen Insidern, denn etliche Winzer besitzen hier gleich mehrere Weingüter. So auch die junge Cathérine Papon-Nouvel, die heute gleich für drei kleine, feine Betriebe verantwortlich zeichnet. […]

Zum Winzer
  • 33,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 44,00 €/l

Ähnliche Produkte