Chateau Pedesclaux 5eme Cru

Pedesclaux

Chateau Pedesclaux 5eme Cru 2014

voluminös & kräftig
tanninreich
93–94+
100
2
Cabernet Sauvignon 53%, Merlot 47%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2035
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 93–94+/100
Suckling: 94/100
Gerstl: 18/20
Parker: 91–93/100
WE: 91–93/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pauillac
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Pedesclaux 5eme Cru 2014

93–94+
/100

Lobenberg: Hochintensive, eher rotfruchtige Kirschnase. Tolle Aromatik zeigend. Der seidig-samtige Mund ist total auf Kirsche, dazu etwas rote Johannisbeere, Waldhimbeere darunter. Tolle kreidig-cremige und salzige Mineralität mit schöner Länge. Tolle Frische. Fast rassiger Pauillac mit saftigem Trinkfluss. Das ist beachtlich. Das mag einer der wenigen Weine sein, der seinen eigenen 2010er in der Klasse gefährden kann. 93-94+/100

94
/100

Suckling über: Chateau Pedesclaux 5eme Cru

-- Suckling: Amazing quality for here. Best wine ever. Superb balance of fruit and ripe tannins with velvety texture, yet this is tightly grained and luscious. What length. 94/100

18
/20

Gerstl über: Chateau Pedesclaux 5eme Cru

-- Gerstl: ntensiver, komplexer, schwarzbeeriger Duft, wirkt enorm konzentriert und reich. Geballte Kraft am Gaumen, dennoch privilegiert er die Finesse, frische Frucht eingebettet in sehr viel süsses Extrakt. Der Wein schmeckt sagenhaft gut, es ist nicht der ganz edle Pauillac wie Haut-Bages-Libéral, aber mit seinem etwas rustikalen Charme vermag er durchaus zu begeistern. Wird vermutlich mit seiner offenen, zugänglichen Art sogar bei mehr Leuten Anklang finden. 18/20

91–93
/100

Parker über: Chateau Pedesclaux 5eme Cru

-- Parker: The Château Pédesclaux 2014, what will surely be known in future as the 'fishtank' château given that it is now encased in glass, is a blend of 53% Cabernet Sauvignon and 47% Merlot aged in 60% new oak. It has a precise and well defined bouquet with minerally black fruit infused with graphite and cedar. The palate is medium-bodied with supple black fruit and that hints of graphite again. The acidity is well judged and there is a sense of refinement and class on the finish. This estate has been threatening to make a great wine...this might be it. 91-93/100

91–93
/100

WE über: Chateau Pedesclaux 5eme Cru

-- WE: -- Wine Enthusiast: Barrel Sample. From an up and coming property in Pauillac, this wine shows firm tannins and lively acidity on the palate, with a fruit kick on the finish. — R.V. 91-93/100

Mein Winzer

Pedesclaux

Direkt an der Straße zu Mouton Rothschild gelegen. Links die Straße zu Mouton, rechts die Straße zu Pedesclaux. Der Besitzer von Chateau Pedesclaux nennt auch Lilian Ladouys in St. Estephe sein Eigen. Erst 2008 gekauft. Dann wurde immens in Weinberge und Keller investiert, denn das perfekte Terroir...

Diesen Wein weiterempfehlen