Meyney

Chateau Meyney Cru Bourgeois 2015

voluminös & kräftig
tanninreich
92–94
100
2
Cabernet Sauvignon 60%, Merlot 40%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2040
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–94/100
Gerstl: 19/20
Gabriel: 19/20
Wine Enthusiast: 92–94/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Estephe
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Meyney Cru Bourgeois 2015

92–94
/100

Lobenberg: Schwarz, dicht, etwas trockenes Tannin, etwas spröde, durchaus eindrucksvoll, aber das trockene Tannin und die starke Extraktion bei viel Holz, machen den Wein nicht so sehr spannend, trotzdem viel reiche Frucht und ein guter Saint Estephe mit dem gewissen Extra. 92-94/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Meyney Cru Bourgeois

-- Gerstl: Wunderschöner, schwarbeeriger Duft mit raffinierten floralen und feinwürzigen Komponenten. Sehr schlanker, aber wunderschön saftiger, köstlich süsser Gaumen, der Wein hat sehr viel Charme, schmeckt traumhaft gut, eine feingliedrige Tänzerin mit traumhafter Aromatik gesegnet, genial. 19/20

19
/20

Gabriel über: Chateau Meyney Cru Bourgeois

-- Gabriel: 60 % Cabernet Sauvignon, 40 % Merlot. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Ein gewaltig beeindruckendes Bouquet vom ersten Moment abliefernd, viel Brombeeren, schwarze Pflaumen, dunkle Edelhölzer und erste Tabakkonturen. Im Gaumen läuft die nasale Faszination nahtlos weiter, tief, barock, mächtig, aber mit passenden Tanninen, welche eine hohe Reife erlangt haben, nachhaltiges Finale. 19/20

92–94
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Meyney Cru Bourgeois

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. This wine is poised between great fruits and firm tannins. It has both in abundance, bursting with black currant flavors and lively acidity. 92-94/100

Mein Winzer

Chateau Meyney

Die 51 Hektar Rebanlagen von Château Meyney sind zu 65 % mit Cabernet Sauvignon bepflanzt. Dann folgen 25 % Merlot und ein wenig Petit Verdot, was eher atypisch für Saint-Estèphe ist.