Lynch Bages

Chateau Lynch Bages 5eme Cru 2017

voluminös & kräftig
tanninreich
96–97+
100
2
Cabernet Sauvignon 70%, Merlot 24%, Cabernet Franc 4%, Petit Verdot 2%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 96–97+/100
Gerstl: 19+/20
Suckling: 95/100
International Wine Report: 95/100
Jeb Dunnuck: 95/100
Wine Enthusiast: 94–96/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pauillac
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Lynch Bages 5eme Cru 2017

96–97+
/100

Lobenberg: 2017 mit 70% Cabernet Sauvignon. Intensive, schwarzfruchtige Nase. Viel Eukalyptus und Minze über Cassis und Brombeere. Auch schwarze Kirsche. Fein und rassig zugleich. Reif und trotzdem jetzt schon mineralische Frische anzeigend. Im Mund die hohe Intensität der Nase aufgreifend, mit einer wahnsinnigen Kalkstein-/Salzspur im Finale. Ganz reife, schwarze Cabernet. Cassis, aber nichts Fettes, sondern raffiniert, vibrierend, dynamisch. Das ist schon sehr schicker Stoff. Sehr lang. Lynch Bages hat einen Run seit einigen Jahren. Und 2017 steht dem in Nichts nach. Der letzte Kick von 2016 fehlt vielleicht. Der letzte super schicke, stylische Punkt oben drüber. So ist es aber zumindest ein ganz hervorragender Lynch Bages und einer der großen Weine der besten Appellation des Jahres. Sicherlich sind Pichon Comtesse und Pontet Canet in der Vormachtstellung nicht gefährdet, geschweige denn ein Premier Cru, aber Lynch Bages kommt schon gleich dahinter. Das ist ein superber Erfolg. 96-97+/100

19+
/20

Gerstl über: Chateau Lynch Bages 5eme Cru

-- Gerstl: Das ist grosse Klasse, schon mit seinem überaus edlen Duft setzt er ein eindrückliches Ausrufezeichen, diese Frische, diese Intensität, diese Vielfalt, eine phänomenale Duftwolke. Ein wunderbar schlanker, aber auch kraftvoller, komplexer Lynch, erinnert etwas an den genialen 88er mit etwas wämerer Ausstrahlung, der Wein ist zutiefst delikat, gleichzeitig ein immenses Kraftbündel, wunderschön auf der erfrischenden kühlen Seite, ohne dadurch seinen Charme zu verlieren, er besitzt eine grosse Tanninmasse, die komplett seidig ist, langes aromatisches irre komplexes Finale. 19+/20

95
/100

Suckling über: Chateau Lynch Bages 5eme Cru

-- Suckling: This is a focused and tight Lynch with beautiful blackcurrants, slate, graphite and lead pencil. Medium to full body. Very fine tannins and brightness. Linear line of tannins that runs nicely through the wine. A blend of 70% cabernet sauvignon, 24% merlot, 4% cabernet franc and 2% petit verdot. 95/100

95
/100

International Wine Report über: Chateau Lynch Bages 5eme Cru

-- International Wine Report: The 2017 Château Lynch-Bages is a simply stunning wine in this challenging vintage. This blend of 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 4% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot begins with fascinating aromatics of red and dark berries, fresh floral, tobacco, graphite, herbs and licorice that all take shape beautifully in the glass. This possesses a gorgeous medium-plus body with remarkable balance and structure. It goes on to impress as it displays wonderful purity and elegance through the beautiful long finish. An incredible effort that should go on to have a tremendous future ahead. 95/100

94–96
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Lynch Bages 5eme Cru

-- Wine Enthusiast: This dense wine is setting out to be fine and rich. It has power and density along with ripe blackberry flavors. Its concentration and dark tannins suggest a long life ahead. Drink from 2024. 94-96/100

Jeb Dunnuck über: Chateau Lynch Bages 5eme Cru

-- Jeb Dunnuck: A blend of 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, and the rest Cabernet Franc and Petit Verdot, brought up in 75% new French oak, the 2017 Chateau Lynch-Bages sports an inky color as well as a powerful, full-bodied style. Rocking blackcurrants, chocolate, smoked tobacco, and obvious minerality all emerge from this beautiful, concentrated wine that has building tannins, the more elegant, silky style of the vintage, a great mid-palate, and a blockbuster finish. It's going to hit the ground running in about 5-7 years and cruise 20 years or more in cool cellars. 95/100

Mein Winzer

Lynch Bages

Château Lynch-Bages liegt auf dem Bages-Plateau oberhalb des Örtchens Pauillac und der Gironde. Seit 1973 ist Château Lynch Bages im Besitz von Jean-Michel Cazes, der einen großen Teil seiner Jugend in den USA verbracht hat und das Gut offensiv, selbstbewußt, innovativ und sehr klug leitet und nach...