Chateau La Voute 2017

La Voute

Chateau La Voute 2017

95–96+
100
2
Merlot 100%
3
Lobenberg 95–96+/100
Parker 92–94/100
Suckling 92/100
Jeb Dunnuck 92/100
Pirmin Bilger 19+/20
5
Rotwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite,

  • 37,50 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Lieferzeit ca. 10 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau La Voute 2017

95–96+
/100

Lobenberg: Ein Weingut, das ganz am Rande der Appellation Saint-Emilion liegt, kurz vor Castillon. In der Nachbarschaft Tertre de la Mouleyre. Kurz danach geht es runter nach Castillon und Clos Louie. Nur 3 Hektar Weinberge, uralte Merlot, 100%. Die Nase ist reine Schwarzkirsche in hoher Intensität, aber total weich, total poliert. Das ist eine Saint-Emilion-Ausprägung wie ein Pomerol, in dieser unglaublichen Finesse wie früher Le Gay und La Violette. Ihm fehlt zum Nachbarn Tertre de la Mouleyre vielleicht der letzte Druck, um zu einem 100-Punkte-Wein zu werden, aber diese unglaublich Feinheit bei gleichzeitig wunderschöner, floraler Merlot-Fülle ist bestechend. Und dazu ist der Wein, trotz seiner mineralischen Länge und seines Salzes Everybodys Darling. Jeder wird ihn sofort mögen. Zum Reinspringen schön. Eine grandiose Neuentdeckung und jede Sünde wert. Zumal die Rückverkostung von 2015 und 2016 ergab, dass der Winzer es schon seit einigen Jahren schafft in dieser totalen Eleganz bei gleichzeitig extrem hohem Genussfaktor zu verweilen. Der Trinkfluss ist wirklich genial. Es ist eine reine Freude, diesen Wein im Mund zu haben und ihn dann auch herunterzuschlucken. Jede Flasche wird getrunken werden und zwar von allen Konsumenten. Dafür braucht man nicht unendliche Weinbildung. Und trotzdem hat der Wein große Klasse. Vielleicht sollen große Weine so sein. Auf jeden Fall bin ich sehr froh, ihn entdeckt zu haben und trotz des angeblich schwierigen Jahrganges 2017, der aber in Wirklichkeit üppig schön ist, werde ich da einsteigen. 95-96+/100

Parker

Parker über:Chateau La Voute 2017

92–94
/100

-- Parker: Medium to deep garnet-purple colored, the 2017 La Voute delivers notes of chargrill, tar and black soil over a core of blackberries and red and black plums. The palate is medium to full-bodied with firm, ripe tannins and a compelling racy line lifting the intense red and black fruits, leading to a long finish. 92-94/100

Suckling

Suckling über:Chateau La Voute 2017

92
/100

-- Suckling: A soft, silky red with polished, refined tannins, plenty of juicy fruit and a long, flavorful finish. Shows tightness and precision. Drink after 2022. 92/100

Jeb  Dunnuck

Jeb Dunnuck über:Chateau La Voute 2017

92
/100

-- Jeb Dunnuck: The 2017 Chateau La Voute showed beautifully, with a complex, elegant style that's already impossible to resist. Lots of ripe red and black fruits, white truffle, sappy herbs, and cedar notes all soar from the glass, and this beauty is medium-bodied, elegant, and finesse-driven on the palate, all while packing solid depth of fruit and concentration. I suspect it will evolve nicely for 15-20 years. 92/100

Pirmin Bilger

Pirmin Bilger über:Chateau La Voute 2017

19+
/20

-- Pirmin Bilger: Auf nur 1,42 Hektar wird dieser 100% Merlot mit 45-jährigen Reben auf einem Kalkstein Plateau bewirtschaftet. Wegen dem Frost hat das Weingut dieses Jahr 70% Ernteeinbuße. Wunderschöne Kirschnoten mit etwas Johannisbeere unterlegt, dahinter eine leichte Minznote, welche die schöne Frische zum Ausdruck bringt. Es zeigen sich auch ganz zarte florale Noten nach Lavendel. Am Gaumen ein wunderschöner Wein mit einer noblen Eleganz und guter Kraft ausgestattet. Sehr gut strukturiert und mit einer guten Säure unterlegt. Der Wein hat eine unglaubliche Spannung und kommt supersaftig daher, was eine große Trinkfreudigkeit garantiert. Alles ist mit einer superben Feinheit ausgestattet und bereitet ein sinnliches Trinkvergnügen. Die Mengen werden leider sehr klein sein, d.h. jeder hat Glück wenn er ein paar Flaschen bekommt. 19+/20

Mein Winzer

La Voute

Ein Kleinst-Weingut in Saint-Etienne de Lisse, das ganz am Rande der Appellation Saint-Emilion liegt, kurz vor Castillon. In der Nachbarschaft Tertre de la Mouleyre...

Zum Winzer
  • 37,50 €

Auf Lager

Lieferzeit ca. 10 Werktage

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 50,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte