La Mission Haut Brion

Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014
RebsorteRebsorte
Cabernet Sauvignon 45%
Merlot 44%
Cabernet Franc 1%
BewertungBewertung
Lobenberg 97-99/100
WE 95-97/100
Suckling 96/100
Gabriel 19/20
TA 98/100
Gerstl 19/20
Parker 95-97/100
WeinWein
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2045
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Pessac Leognan
Allergene
Sulfite

  • 439,00 €

1,5 l · 25937H

292,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von La Mission Haut Brion

Abfüller - La Mission Haut Brion, BP 24, 133 av. Jean Jaurès, 33602 Pessac Cedex, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

97-99/100
Lobenberg: 44% Merlot, 1% Cabernet Franc, 45% Cabernet Sauvignon. Im ersten Nasenbild Hagebutte, auch gelbe Frucht, neben viel Kirsche. Ein Hauch Cassis, Johannisbeere, aber sehr zart. Der Jahrgang überrascht, er hat die Feinheit des 2012ers, fast noch burgundischer, und ist dennoch fleischiger in Nase und Mund. Der Chateau La Mission Haut-Brion hat eine tolle Dichte. Schon die ersten Weine erinnern mich an den Jahrgang 2001 in der unglaublich schönen burgundischen Feinheit. Auch im Mund setzt sich diese Feinheit fort. Burgundisch, Kirsche in allen Spielarten, dazu Gesteinsmehl, Kalkstein mit deutlicher Salzspur, aber alles fein und vibrierend, voller Finesse. Seidig und trotzdem fleischig-samtige Mitte mit ganz großer Länge. Das ist kein Blockbuster wie 2009 und 2010, das ist die unendliche Feinheit wie eben schon 2001, nochmal feiner und gleichzeitig etwas fülliger in der Mitte als 2012. Vielleicht stilistisch 1996? Ein unendlich schöner Wein mit dem Potenzial einer der Stars des Jahrgangs zu sein. 97-99/100
WE

WE über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

95-97/100
-- WE: -- Wine Enthusiast: Barrel Sample. Ripe and voluptuous, this is a beautiful wine. It has acidity and a degree of freshness, although the finely textured character and rich fruitiness are its true hallmarks. The tannins will certainly allow it to age well. — R.V. 95-97/100
Suckling

Suckling über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

96/100
-- Suckling: The typicity of La Mission is really here. Aromas of iodine, oyster shell, currants and orange peel are evident. Full-bodied, tight and tannic with a muscular and toned texture that holds the wine down at the moment, but it’s waiting to release its joy and true nature. Fine-grained. 96/100
Gabriel

Gabriel über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

19/20
-- Gabriel: 54 % Merlot, 45 % Cabernet Sauvignon, 1 % Cabernet Franc. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Subtiles, komplexes Bouquet, oben sind ganz feine Kräuternuancen zu spüren, Minze, Thymian und Rosmarin, darunter schwarzbeerige Konturen, Schokolade, dunkle Edelhölzer, frische Nussschalen und Tabak. Im Gaumen fest, verlangend, maskulin, die Adstringenz deutet ein Potential von locker 50 Jahren an. Dies wird wiederum heissen, dass man diesen langlebigen Mission wohl erst in etwa 20 Jahren erstmals in seinem Höhepunkt antreffen wird. Ungeduldige Weinfreaks sollen hier gefälligst die Finger davon lassen! Damit die echten Mission-Liebhaber nicht zu kurz kommen. 19/20
TA

TA über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

98/100
-- TA: --TA: 98/100
Gerstl

Gerstl über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

19/20
-- Gerstl: Extrem fein im Duft, die Frucht ist ganz dezent, irre Mineralität, grosse Klasse, edel, präzis, komplex und tiefgründig. Auch am Gaumen ist Finesse angesagt, die Tannine schmeicheln wie Samt über den Gaumen, geniale Säurestruktur, genau darauf abgestimmte Extraktsüsse, ein phänomenale Delikatesse, erinnert etwas an den genialen 2000er. 19/20
Parker

Parker über:
Chateau La Mission Haut Brion Cru Classe 2014

95-97/100
-- Parker: The Château La Mission Haut-Brion 2014 is a blend of 54% Merlot, 1% Cabernet Franc and 45% Cabernet Sauvignon, picked between 15 September and 8 October raised in 55% new oak. It has a very fresh and precise bouquet, not one that marches out the barrack in confidence fashion, but rather unfolds piece-by-piece in the glass. The palate is medium-bodied with a structured and neatly placed opening: a little masculine for La Mission Haut-Brion at this stage, linear and focused, maintaining precision rather than aiming from power and roundness. This is a sophisticated La Mission Haut-Brion in the making, one that may actually surpass Haut-Brion as it is sometimes prone to do. The 2014 is a sterling success for Jean-Philippe Delmas and his team. 95-97/100
Mein Winzer

La Mission Haut Brion

La Mission Haut-Brion ist eines der wenigen Weingüter mit einer nahezu ungebrochenen Historie hervorragender Weine. […]

Zum Winzer
  • 439,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 292,67 €/l

Ähnliche Produkte