Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe

La Mission Haut Brion

Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe 2019

voll & rund
mineralisch
frische Säure
100
100
2
Semillon 69,9%, Sauvignon Blanc 30,1%
5
weiß
14,5% Vol.
Trinkreife: 2027–2052
Verpackt in: 3er OHK
3
Lobenberg: 100/100
Gerstl: 20/20
Suckling: 98–99/100
Neal Martin: 98/100
Jeb Dunnuck: 96–100/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe 2019

100
/100

Lobenberg: 30,1 Prozent Sauvignon Blanc, 69,9 Prozent Semillon. Der Alkoholgehalt liegt bei 14,1 Volumenprozent. Normalerweise immer vor Smith Haut Lafitte und Domaine de Chevalier mein Lieblingsweißwein in Bordeaux. In diesem Jahr wird es schwer, weil der weiße Cos, der Pavillon Blanc und der weiße Mouton einfach so grandiose Ergebnisse haben. Unglaublich fein diese nussige Nase. Aprikose, Aprikosenkerne, ein bisschen weißer Pfirsich und ein Touch Weißburgunder – der Charakter des Jahrgangs. Im Mund so fein. Weiße Blüten, weiße Früchte. Lang, dicht und reich. Keine Schwere, keine Üppigkeit von der Semillon, sondern alles bleibt total spielerisch. Was für eine ideale Komposition. Ein großer Wein, mit unendlicher Länge und wunderbarem Spiel. So ein weißer Bordeaux wie dieser La Mission Haut-Brion 2019 gehört einfach zu den ganz großen Weißweinen der Welt. In seiner unendlichen Komplexität, Länge und Mineralität. 100/100

20
/20

Gerstl über: Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe

-- Gerstl: Dieser überwiegend aus Semillon bestehende Weisswein ist schon ein Phänomen, insbesondere in diesem unglaubliche Jahrgang. Der Duft ist eher verhalten, aber überaus edel und raffiniert. Am Gaumen ein Traum, herrlich diese saftige Fülle, dieser samtene Schmelz, diese feine Rasse, diese verspielte Aromatik, das ist einer der raffiniertesten Weissweine die ich kenne, er schiesst wie ein Pfeil über den Gaumen und hat dennoch eine beinahe ölige Konsistenz, die Aromen sind überirdisch schön, ein ganz grosses, sinnliches Erlebnis.20/20

98–99
/100

Suckling über: Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe

-- Suckling: This is a juicy, savory white with dried apples and peaches and saltiness at the same time. Very classic, but even more precise. Layered and powerful. Exciting. Semillon and sauvignon blanc, as always. 98-99/100

98
/100

Neal Martin über: Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe

-- Neal Martin: The 2019 La Mission Haut-Brion Blanc, formerly known as Laville Haut-Brion of course, is complex on the nose with peach skin, orange blossom and honeysuckle aromas gently unfolding with each swirl. As usual with this wine, it only really begins to 'sing' after an hour's aeration (something I can afford to do at home and not when tasting at the château.) The palate is poised and vibrant on the entry. Notes of orange rind, melon and white peaches dovetail into a more resinous, textural finish that fans out gloriously. This is outstanding, but one worth cellaring as it will repay bottle age. 98-100

96–100
/100

Jeb Dunnuck über: Chateau La Mission Haut Brion Blanc Cru Classe

-- Jeb Dunnuck: The 2019 Château La Mission Haut-Brion Blanc is a more Semillon-dominated release (compared to the Haut-Brion Blanc) and checks in as 70% Semillon and 30% Sauvignon Blanc. It doesn't have quite the same exotic, mineral-laced style of the Haut-Brion Blanc yet offers brilliant notes of white peach, honeysuckle, white flowers, key lime pie, and a building sense of minerality. It's a rich, powerful, full-bodied white with a mouthfilling texture, ample mid-palate density, and a blockbuster of a finish. 96-100/100

Mein Winzer

La Mission Haut Brion

La Mission Haut Brion ist eines der wenigen Weingüter mit einer nahezu ungebrochenen Historie hervorragender Weine. Heute sind die gut 20 Hektar im Besitz der Familie Dillon, die die Modernisierungsmaßnahmen ihrer Vorgänger weiter vorangetrieben hat. Zudem wurde der Anteil Merlot im Verschnitt auf...

Diesen Wein weiterempfehlen