La Fleur Petrus

Chateau La Fleur Petrus 2014

Limitiert

strukturiert
saftig
pikant & würzig
93–94+
100
2
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 93–94+/100
TA: 97/100
Gerstl: 18+/20
WS: 94–97/100
Galloni: 94–97/100
WE: 94–96/100
Vinum: 18/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau La Fleur Petrus 2014

93–94+
/100

Lobenberg: Chateau La Fleur-Petrus ist ein Weingut von Christian Moueix. Hohe Intensität und aromatische Dichte in der Nase. Tolle Spannung zeigend. Hoher Oszillograph von Säure und intensiver Frucht zu feiner Süße und gutem Gerbstoff. Der Wein hat sehr viel Power und ist doch kein ganz großer Wein. Auch in diesem Pomerol fehlt es an der letzten Fruchtsüße im Mittelbau. Der La Fleur-Petrus hat schon eine Tendenz zur Größe, ohne das jedoch ganz zu erreichen. 93-94+/100

97
/100

TA über: Chateau La Fleur Petrus

-- TA: 97/100

18+
/20

Gerstl über: Chateau La Fleur Petrus

-- Gerstl: Feiner, aber intensiver, kraftvoller schwarzbeeriger Duft, ganz fein grüne Peperoni. Ziemlich kühl am Gaumen, hat trotzdem eine schöne Süsse, irre Rasse, gute Konzentration, hat etwas von der 98er Aromatik, ist aber deutlich schlanker und kühler. 18+/20

94–97
/100

WS über: Chateau La Fleur Petrus

-- WS: Packed, with raspberry, blackberry and boysenberry confiture notes, this features dense but perfectly rounded grip and a long, authoritative finish that ripples with charcoal and smoldering tobacco leaf details. Serious juice. Tasted non-blind.—J.M. 94-97/100

94–97
/100

Galloni über: Chateau La Fleur Petrus

-- Galloni: The 2014 Lafleur-Pétrus is one of the most captivating wines of the vintage for the way it marries power and finesse. Soaring aromatics open up in the glass, with scents of sweet herbs, rose petals, juniper berries, mint and raspberries. Huge and resonant on the palate yet with remarkable nuance, the 2014 is all about harmony. The magnificent, layered finish proves to be utterly irresistible. In 2014 the blend is 93% Merlot and 7% Cabernet Franc, taken from the three sites that now constitute the entirety of the property. The combination of mostly gravelly soils with some clay and iron yields a Pomerol of pure pedigree. -- Antonio Galloni 94-97/100

94–96
/100

WE über: Chateau La Fleur Petrus

-- WE: -- Wine Enthusiast: Barrel Sample. Rich and generous, this is a rounded, open expression of ripe Merlot. It is big and fruity, with just enough acidity to keep all the richness in order. It is going to be a very fine yet full wine. — R.V. 94-96/100

18
/20

Vinum über: Chateau La Fleur Petrus

-- Vinum: Sohn Edouard und Vater Christian Moueix bieten heute in Pomerol zwei Weine an, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber auch nicht besser: La Fleur Pétrus ist meisterlich gekeltert, von ungemein präziser, dichter, herrlich frischer, saftiger Art, mit erstklassigem Tannin, grosser Eleganz und raffinierter Länge. 18/20

Mein Winzer

La Fleur Petrus

La Fleur Petrus liegt im Osten des Plateaus von Pomerol zwischen Lafleur und Petrus. Die 1956 mit 80 % Merlot und 20 % Cabernet Franc neu bestockten 13,5 Hektar Rebfläche bringen unter der Aufsicht von Frederic Lospied Weine hervor, die zwar etwas weniger kräftig sind als die der berühmten Nachbarn,...