La Bridane

Chateau La Bridane Cru Bourgeois 2020

voluminös & kräftig
tanninreich
95–96
100
2
Cabernet Sauvignon 47%, Merlot 36%, Cabernet Franc 13%, Petit Verdot 4%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2048
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 95–96/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Julien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau La Bridane Cru Bourgeois 2020

95–96
/100

Lobenberg: Das winzige Chateau La Bridane, ein Cru Bourgeois aus Saint Julien, gehört seit nunmehr 3 Generationen den Familien Blancan und Saintout. Bruno Saintout ist verantwortlich für das Winemaking. Das nur 15 Hektar große Weingut liegt am Westrand des Ortes Saint Julien auf klassischem Kies-Terroir. Die Weine werden von Hand geerntet, immer entrappt und spontan im Beton vergoren, die Malo und der Ausbau erfolgen im Holzfuder, im Tonneau und im Barrique, nur ein Drittel Neuholz. Der Wein besticht durch seine fast burgundische Finesse im Stil des Clos du Marquis von Las Cases. Ein archetypischer Saint Julien und ein bezaubernd duftiger Cabernet. Seit dem Jahrgang 2005 gehört La Bridane beständig in die erste Reihe der Verfolger der klassifizierten Gewächse und ist ob seines überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses eines der Superschnäppchen des Medocs. Sattes, dunkles Rubinrot. Satte rote Waldbeerennase, Erdbeere, mit roter Kirsche und Massen süßer roter Johannisbeere, reife Himbeere als üppige Konfitüre, frische Zwetschge, Cranberry, dann Creme de Cassis von schwarzer Johannisbeere, ein bezauberndes, sehr wuchtig süßsaures Fruchtspiel voller Finesse und Rasse, ein verträumter Tänzer auf einem seidigen Tanninteppich. Auch im Mund eine immense Fruchtdichte, auch hier vornehmliche Süße, hoch intensive und süße rote Früchte mit üppigem, weichem und samtigem Tannin, süße rote Kirsche und Walderdbeere, wieder diese hohe Intensität von Johannisbeeren in allen Spielarten, cremig und lang anhaltend. Château la Bridane 2020 kommt erstaunlich klassisch rüber. Und vor allem sehr archetypisch Saint-Julien. Intensive rote Frucht, Schattenmorelle, rote Johannisbeere, viel Grip und hohe Mineralität. Dazu blumig, mit erstaunlicher Länge, Mineralität und Salz. Kein Riese, aber ein total gut gelungener, harmonischer, archetypischer und fruchtbetonter Saint-Julien. Das ist der Stil von Clos du Marquis, das ist wahrer und dem Jahrgang entsprechenden Schick. Toller Trinkspaß! Ein schmeichelnder Charmeur mit Tiefgang und rassiger Finesse. Sicher der günstigste der tollen Weine einer großartigen Appellation Saint Julien, 2020 ähnelt sehr dem hervorragenden 2016er, vielleicht sogar minimal erwachsener und zugleich reifer und charmanter. 95-96/100

Mein Winzer

La Bridane

Das winzige Château La Bridane, ein Cru Bourgeois aus Saint-Julien, gehört seit nunmehr drei Generationen den Familien Blancan und Saintout. Das Weingut liegt am Westrand des Ortes Saint-Julien. Der Wein besticht durch seine fast burgundische Finesse im Stil des Clos du Marquis von Las Cases. Ein...