Chateau Julia Pauillac 2016

Julia

Chateau Julia Pauillac 2016

94–95
100
2
Merlot 80%, Cabernet Sauvignon 20%
3
Lobenberg 94–95/100
5
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2042
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Bordeaux, Pauillac
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Chateau Julia, Semignan, 5 route des machines, 33112 St Laurent-Medoc, France


  • 44,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Julia Pauillac 2016

94–95
/100

Lobenberg: Chateau Julia ist ein Mikro-Chateau mit weniger als einem Hektar (0,62). Wie viele Flaschen? „Ach! die Mengen sind vertraulich“, heißt es vorsichtigerweise auf Anfrage. Die Mischung diese Cuvée ist 80% Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Nahezu verkehrte Welt am linken Ufer und doch mit eindeutiger Pauillac-Charakteristik. Und so passt es auch, dass in der Nase unfassbar viel Kirsche drin steckt, Schwarzkirsche, Herzkirsche und sogar Kirschlikör. Dann kommen die Beeren, Brombeere, Himbeere, auch Walderdbeere. Wunderschön opulent in der Nase, aber ohne zu wuchtig zu sein. Schlehe kommt noch durch und auch feine Nuancen von Kräutern. Das ist schon wahnsinnig einnehmend und betörend. Fast schon Richtung Wollust. Die Schwarz-Süß-Sauerkirsche ist so berauschend dominant. Im Mund von großer Fülle. Sehr geschliffenes Tannin, mundwässernde Säure und alles voll von Kirschelixier in allen Facetten. Dahinter Waldbeeren in rot und schwarz. Da sind Blaubeere, Brombeere, Erdbeere, schwarze Johannisbeere und Schlehenextrakt. Man könnte sagen Kirschfrische mit feiner Beerensamtigkeit, Saftigkeit mit Struktur, Fülle mit Eleganz. Ein solcher Wein aus Pauillac in der Preisklasse ist schon sehr beeindruckend. Habe bisher nur 2018 und 2016 als Referenz, beide sind in Ihrer Gesamtkonstruktion sehr ähnlich angelegt. 2018 vielleicht mit etwas mehr Fülle, 2016 dafür den Hauch mehr Eleganz, der für das Jahr so prägend war. Sicher haben wir ein paar grandiose Cru Bourgeois und 5eme Cru in dieser Preislage, aber hier ist die Einzigartigkeit der Charakteristik mit dem hohen Merlotanteil schon sehr besonders. Und es ist ein echter Trüffel, der gehoben werden wollte. Unique. 94-95/100

Mein Winzer

Julia

Das Chateau Julia befindet sich im Herzen des Medoc in Semignan, ganz in der Nähe von St. Laurent-Médoc. Die Reben aber wachsen auf dem allerbesten Terroir in Pauillac zwischen Château Latour und Château Lynch-Bages.

Zum Winzer
  • 44,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 58,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte