Chateau Hosanna 2016

Hosanna

Chateau Hosanna 2016

97–99+
100
2
Merlot 85%, Cabernet Franc 15%
3
Lobenberg 97–99+/100
Suckling 96–97/100
Wine Enthusiast 94–96/100
Galloni 94–97/100
5
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2066
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Hosanna, Buschstr. 20, 53340 Meckenheim, DEUTSCHLAND


  • 175,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Hosanna 2016

97–99+
/100

Lobenberg: Im Besitz von Christian Moueix. Nur 4 Hektar, ein Winzling. Kies und roter Lehm mit hohem Eisenanteil. 85% Merlot, 15% Cabernet Franc. Nach Certan de May der nächste Kracher. Aber hier sind wir noch mehr bei wuchtig intensiver, tiefer roter Frucht. Ganz reife, fast konzentrierte junge Zwetschge mit Schattenmorelle und Sauerkirsche. Süße Kirsche, dann auch schwarze Kirsche. Alles hoch konzentriert. Aber nichts Sprödes dabei. Nur dicht, intensiv und lang. Im Mund knallt er dann fast. So intensiv kommt eben die gleiche Fruchtkonzentration rüber. Wir bleiben hier überwiegend auf der Kirsche. Dann ganz konzentrierte Himbeere dazu. Cassis, Zwetschge, Schlehe und eine unendliche Salzspur folgen. Es kracht richtig. Aber auch hier, wie in allen Moueix Weinen, keinerlei Sprödigkeit, keinerlei Härte in den Tanninen. Nur extreme Intensität im totalen Schliff. Ein Wein, der Zeit braucht, der aber dafür ewig halten wird. Ein großer Pomerol, und wie die besten Pomerols in diesem Jahr, bei Moueix sogar etwas aus dem totalen Schliff, aus dem Schicken herausragt. Dafür in seiner Pikanz und Intensität einfach zu den besten Pomerols gehörend. Er hat nicht ganz das Format des Chateau Clinet, aber ist nicht weit dahinter, alles in einer ähnlichen Charakteristik. 97-99+/100

Suckling

Suckling über:Chateau Hosanna 2016

96–97
/100

-- Suckling: This really shows a lot at the end of the palate with a powerful, tannic finish. Even so, the fruit and flavor profile are very, very impressive. Lots of dark fruit and walnut undertones. Muscular Hosanna. 96-97/100

Wine Enthusiast

Wine Enthusiast über:Chateau Hosanna 2016

94–96
/100

-- Wine Enthusiast: A very fine wine rich in both tannins and dense blackberry fruits. Fruity and ripe, it is a perfect reflection of the quality of this vintage and will age well. 94–96/100

Galloni

Galloni über:Chateau Hosanna 2016

94–97
/100

-- Galloni: The 2016 Hosanna is outrageously beautiful. Creamy, ample and powerful, yet also remarkably light on its feet for such a big wine from clay soils, it exudes finesse from start to finish. The 2016 simply has it all. As always, the flavor profile leans toward the darker end of the spectrum, with hints of mocha and chocolate that are quite complementary. The tannins are there, but they are nearly buried by the sheer intensity of the fruit. With time in the glass, the 2016 becomes more and more captivating. Hosanna is often a wine of allure. The 2016 is that, but it is incredibly elegant as well. 94-97/100

Mein Winzer

Hosanna

Chateau Hosanna wurde vom neuen Besitzer, Christian Moueix von Chateau Petrus, umgetauft, früher hieß es Certan-Giraud und war ziemlich verschlafen. Moueix kauft immer nur das beste Terroir, und so ist der fast unglaubliche Qualitätsanstieg nur seiner konsequenten und akribischen Arbeit mit dem erstklassigen Ausgangsmaterial zu verdanken. Seine Eleganz, die etwas exotische Frucht und die burgundische Struktur erinnert deutlich an Cheval Blanc. Langlebige Weine von perfekter Harmonie.

Zum Winzer
  • 175,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 233,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte