Guiraud

Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß) 2016

sehr süss
voll & rund
96–98
100
2
Sauvignon blanc 50%, Semillon 50%%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2075
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 96–98/100
Bettane: 96–97/100
Gerstl: 19/20
Parker: 94+/100
Wine Enthusiast: 94–96/100
Suckling: 94–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Sauternes
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß) 2016

96–98
/100

Lobenberg: Ein Gemeinschaftsprojekt u.a. von Graf Neipperg und der Domaine de Chevalier. Hochintensive, aber üppige Nase. Klassische Frucht mit Exotik gemischt. Superreife Mango, Papaya, Ananas, Passionsfrucht. Sehr üppig und süß rüberkommend. Der Mund balanciert diese im Grund zu üppige Nase aber mit famoser Säure ganz hervorragend. Feiner Bitterstoff, eine tolle Säure lässt das Ganze schwingen. Ich habe es nach Climens probiert und um ehrlich zu sein, hat der Wein dagegen nicht den Hauch einer Chance. Weil Climens so zart und verspielt ist. So einer deutschen Riesling Beerenauslese der Extraklasse entsprechend. Da kann Guiraud nicht mit. Er ist klar fetter, eher einer übergewichtigen TBA ähnelnd. Aber das Säurespiel ist sehr schön. Das macht durchaus Freude. Es muss nur sinnvoll mit der Speisenfolge kombiniert werden, dann hat Guiraud durchaus seine Berechtigung. Als singuläre Geschichte ist sicherlich Climens der Bringer schlechthin in diesem Jahr. Als Speisenbegleiter ist Guiraud mit seiner üppigeren, fetteren Frucht und der guten Balance in der Säure eine durchaus schicke Empfehlung. 96-98/100

96–97
/100

Bettane über: Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß)

-- Bettane: Pureté parfait du botrytis, comme souvent cette année, remarquable liqueur mais avec peut- être moins de beauté de texture que 2015. 96-97/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß)

-- Gerstl: Da sind Tropenfrüchte ohne Ende, das wirkt wunderbar frisch, sehr klare, feine Botrytis, Honig, ein Hauch Karamell, sehr komplexer, reicher Duft. Ein wunderbar leichtfüssiger, die Sinne erfrischender Sauternes, er wirkt so schön verspielt und schmeckt köstlich, da sind Saft und Schmelz ohne Ende, die superfeine Säure trägt die Aromen meilenweit, eine sinnliche Sauternes Delikatesse. 19/20

94+
/100

Parker über: Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß)

-- Parker: Wow—right out of the gate, the pale lemon colored 2016 Guiraud has an electric lemon tart, key lime pie and mandarin peel-scented nose with notions of cinnamon, allspice and toasted almonds in the background. The palate is refreshing while delivering loads of bright citrus layers and a long, spicy finish. 94+/100

94–96
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß)

-- Wine Enthusiast: This wine is hugely rich while having wonderful acidity at its end. Dense botrytis and a powerful structure go along with the honey and marmalade flavors. It will certainly age well and long. 94–96/100

94–95
/100

Suckling über: Chateau Guiraud 1er Grand Cru Classe (fruchtsüß)

-- Suckling: A full-bodied young Sauternes with lots of rich sliced cooked apples and pears. All the same, this remains spicy and energetic with an abundance of dried mushrooms, walnuts and almonds on the finish. Botrytis character comes through nicely already here. 94-95/100