Gruaud Larose

Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2018

voluminös & kräftig
tanninreich
95–96
100
2
Cabernet Sauvignon 67%, Merlot 28%, Cabernet Franc 9%
5
rot
Trinkreife: 2029–2062
Verpackt in: 1er OHK
3
Lobenberg: 95–96/100
Pirmin Bilger: 19/20
Gabriel: 19/20
Parker: 95–97/100
Suckling: 95–96/100
PM: 95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Julien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2018

95–96
/100

Lobenberg: Auf dem Plateau von Saint-Julien liegt Gruaud Larose. Das schöne Château ist im Besitz von Jacques Merlaut, der ein ausgefeiltes High-Tech-Equipment mitbrachte. Die 2018er Cépage lautet 67% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot und 9% Cabernet Franc. Würzig, tief, sehr konzentriert, aber butterweich in dieser hohen Fruchtkonzentration. Geschmeidige, reife, voluminöse Tannine. Schwarze und rote Beeren, enorm üppig. Würziger Mund mit roten Beeren, von Schlehe über Cranberry zu roter Kirsche, eingekochte Himbeere, etwas Brombeere darunter. Feines Tannin aber insgesamt ein bisschen positiv rustikaler als die Superstars der 3 Leovilles. Auch Branaire Ducru war vielleicht etwas feiner. Trotzdem ein extrem guter, vor allem geschmacklich hervorragender, seidiger, entgegenkommender Gruaud Larose, der auf Grund seiner hohen Reife ein langes Leben vor sich hat. 95-96/100

19
/20

Pirmin Bilger über: Chateau Gruaud Larose 2eme Cru

-- Pirmin Bilger: 61% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot.Die Reben haben ein Alter von 42 Jahren. Der Guraud Larose 2018 strahlt diese unglaublich Sinnliche und die strahlende Eleganz aus. Ein Bouquet geprägt von tausend verschiedenen Feinheit. Fast nimmt man die Reife und Kraft nicht wahr. Am Gaumen kommt er so frisch und lebendig daher mit guten Druck und herrlich reifer Kirschfrucht. Derart filligran und fein kommen die Gerbstoffe daher, man könnte den Wein gleich trinken. Er profitiert auch von einer herrlichen reifen Säurestrukur, welche der ideale Gegenspieler zu den reifen Aromen ist. Alles in allem ein nobler verführerischer Gruaud Larose. 19/20

19
/20

Gabriel über: Chateau Gruaud Larose 2eme Cru

-- Gabriel: Tiefgründiges, dichtes, verschlossenes Bouquet, Cassis, schwarze Beeren, Korinthen, Zedern. Dichtverwobener, samtener, vielschichtiger, aromatischer Gaumen mit kräftiger, dunkler Frucht, vielfältiger, klassischer, konzentrierter Aromatik, viel feinem Tannin, sehr langer, aromatischer Abgang. 19/20

95–97
/100

Parker über: Chateau Gruaud Larose 2eme Cru

-- Parker: The 2018 Gruaud Larose is blended of 67% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot and 9% Cabernet Franc, with a pH of 3.88 and 14.2% alcohol. Deep garnet-purple in color, it leaps from the glass with bold black cherries, mulberries, plum preserves and blackcurrant cordial scents with hints of menthol, lilacs, licorice and cloves plus wafts of fallen leaves and tilled soil. Medium to full-bodied with a taut core of ripe, densely packed, muscular fruit, it has a firm line of ripe, grainy tannins and just enough freshness, finishing long and spicy. Very exotic Gruaud! 95-97/100

95–96
/100

Suckling über: Chateau Gruaud Larose 2eme Cru

-- Suckling: This is really generous and rolls off the tongue with ripe and velvety tannins and a fresh undertone. Full-bodied, firm and silky. Extremely long and flavorful. Very complex already.95-96/100

95
/100

PM über: Chateau Gruaud Larose 2eme Cru

-- PM: -- Peter Moser: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Nuancen von frischen Kirschen, etwas Milchschokolade und frische Feigen, einladendes Bukett. Saftig, gute Komplexität, extraktsüßer Kern, reife, gut integrierte Tannine, bleibt sehr gut haften, mineralisch und gut anhaftend, sicheres Reifepotenzial. 95/100

Mein Winzer

Gruaud Larose

Auf dem Plateau von Saint-Julien liegt Gruaud Larose. Das schöne Château ist im Besitz von Jacques Merlaut, der ein ausgefeiltes High-Tech-Equipment mitbrachte. […]

Diesen Wein weiterempfehlen