Gruaud Larose

Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015 Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015
RebsorteRebsorte
Cabernet Sauvignon 61%
Merlot 29%
Cabernet Franc 7%
Petit Verdot 3%
BewertungBewertung
Suckling 95/100
Gabriel 18/20
Gerstl 18+/20
Lobenberg 94-96/100
Falstaff 93-95/100
WeinWein
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2050
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Saint Julien
Allergene
Sulfite

  • 166,00 €

1,5 l · 28277H

110,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von Gruaud Larose

Abfüller - Gruaud Larose, , 33250 Saint Julien Beychevelle, FRANKREICH


Suckling

Suckling über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

95/100
-- Suckling: Concentrated and elegant with a great harmony of dry tannins and ripeness (but no hint of overripeness), this has a long finish with a lot of drive and enormous freshness. You could drink this now with red meat, but it’s got decades ahead of it. 95/100
Gabriel

Gabriel über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

18/20
-- Gabriel: 61 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot, 7 % Cabernet Franc, 3 % Petit Verdot. Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Würziges Bouquet, zeigt eine kühle, aromatische Ausstrahlung, blaue Beeren, Lakritze und Tabak. Im Gaumen feiner als sonst, geschmeidiges Extrakt mit wunderbar integrierter Säure und passender Balance, aromatisches Finale. Ein feminin anmutender und doch kräftiger Gruaud-Larose mit vielen Finessen. Ein grosses Bravo für die Vinifikation. 18/20
Gerstl

Gerstl über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

18+/20
-- Gerstl: Rabenschwarze Frucht mit einem Hauch Teer und Lakritze, feine Minze, Tabak, dezent aber komplex. Schön saftig, rassig, wunderbar süss, feine Tannine, sehr elegenter charmanter Gruaud, hat auch seine klassische, gradlienige Seite, kein Weltmeister in Sachen Konzentration, aber ein wunderschön dem Jahrgang angepasster, leckerer Wein. 18+/20
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

94-96/100
Lobenberg: Die Nase ist für Gruaud Larose erstaunlich zugänglich, weich, fast schick, viel sanfte rote Kirsche, schöne Süße, süße rote Johannisbeere, ganz fein, ausgesprochen lecker. Ich bin total überrascht, Gruaud ist eigentlich mein Anti-Weingut in Saint Julien. Für Gruaud Larose ein Super-Charmeur, in der Nase zumindest. Der Mund ist ultrazart, auch hier voll auf der roten Frucht, wieder Johannisbeere, jetzt Sauerkirsche, Schattenmorelle, alles ist zart und poliert, das Tannin ist seidig, der Charme weicht ein wenig dem Zug der Frische, aber das Ganze ist in unglaubliche Feinheit gebettet, tänzelnd. Das ist genau der Wein, der diesem Finesse-Jahrgang entspricht. Er hat bei weitem nicht die Größe der Leovilles, dafür hat er nicht die innere Dichte, aber er ist komplett und perfekt auf den Jahrgang vinifiziert. Ich bin wirklich überrascht von dieser unglaublichen Schönheit. Wenn der Preis stimmt ist dieser Gruaud Larose, der stilistisch durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit Grand Puy Lacoste aus Pauillac hat, eine wirkliche Empfehlung. 94-96/100
Falstaff

Falstaff über:
Chateau Gruaud Larose 2eme Cru 2015

93-95/100
-- Falstaff: Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette reflexe, zarte Randaufhellung, delikates, florales Bukett, zarter Nougat, reife Herzkirschen, kandierte Orangenzesten. Saftig, gute Komplexität, seidige Tannine, finessenreiche Struktur, mineralisch unterlegt, extraktsüßer Abgang, ein eleganter Wein mit sicherem Reifepotenzial. 93-95/100
Mein Winzer

Gruaud Larose

Auf dem Plateau von Saint-Julien liegt Gruaud Larose. Das schöne Château ist im Besitz von Jacques Merlaut, der ein ausgefeiltes High-Tech-Equipment mitbrachte. […]

Zum Winzer
  • 166,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 110,67 €/l

Ähnliche Produkte