Fonroque

Chateau Fonroque Grand Cru Classe 2009

voluminös & kräftig
tanninreich
92–94
100
2
Merlot 80%, Cabernet Franc 20%
5
rot
Gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2032
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–94/100
Parker: 91+/100
NM: 90-92/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Fonroque Grand Cru Classe 2009

92–94
/100

Lobenberg: Sattes und dunkles Rubinrot mit Schwarz. Feine und sehr aromatische Nase nach Milchkaffee, Holunder, dunkle Milchschokolade, Nüsse, frische Zwetschge, schwarze Süßkirschen und Schattenmorelle, fein und verspielt, ein Hauch Orangenschale, eine berauschend finessereiche Nase. Auch im Mund wieder diese traumhaft intensive und doch verspielte Aromatik, konzentrierte Zwetschge und etwas Pflaumenkompott, nie fett in der schwarzen Kirsche, immer auf der eleganten Seite bleibend, dunkle Waldbeeren, Cassis, hinten raus wieder Milchkaffee, dominikanische Tabake, Assam-Tee, nie bitter, der Wein tänzelt und spielt und kann sicher 20 Jahre leben, der bisher tollste Fonroque, endlich der Durchbruch für die viele Arbeit! Aber in einem solchen Jahr hat er brutale Konkurrenz... 92-94/100

91+
/100

Parker über: Chateau Fonroque Grand Cru Classe

-- Parker: The dense plum/purple-hued 2009 Fonroque offers up notes of sandy, loamy soil, sagebrush, sweet cherries and black currants. Medium to full-bodied, rich and moderately tannic, it is one of the more firmly structured, reserved 2009s. Everything needed for a long evolution (two decades or more) is present, but this offering should be forgotten for 5-7 years. 91+/100

Internet über: Chateau Fonroque Grand Cru Classe

-- Internet: -- NM: I like the definition and the 'coolness” on the bouquet: delineated black fruits laced with blueberry. The palate has a rounded, sinewy entry, thick layers of cassis and blueberry, delineated on the finish with good length. Not my style of Saint Emilion but I do think this is well crafted for its genre. 90-92/100

Mein Winzer

Chateau Fonroque

Biodynamisch bewirtschaftetes 17 Hektar-Weingut von Alain Moueix,eines der entfernteren Cousins der berühmten Moueix-Familie, und einer der Vorreiter der intensiven und natürlichen Weinbergspflege. Das 1931 von Alains Großeltern gegründete malerische, hübsche Chateau liegt in der Nähe von Saint...