Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

du Tertre

Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

94–96
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Cabernet Sauvignon 40%, Merlot 30%, Cabernet Franc 16%, Petit Verdot 14%
3
Lobenberg 94–96/100
Pirmin Bilger 19/20
Suckling 94–95/100
Gerstl 19/20
Wine Enthusiast 94–96/100
5
Rotwein
barrique
Trinkreife: 2025 – 2048
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Margaux
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: du Tertre, Château du Tertre, 33460 Margaux, FRANKREICH


  • 40,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

94–96
/100

Lobenberg: Du Tertre gehört dem gleichen Besitzer wie Chateau Giscours. Der Generaldirektor ist also ebenfalls Alexander van Beek. Du Tertre erschließt sich ganz anders als Giscours. Giscours ist diese Ultraklassik. Diese reife Cabernet, welche mittlerweile der erste Verfolger von Margaux und Palmer ist, die aber beide stilistisch ganz anders sind. Du Tertre tummelt sich eigentlich eher im oberen Mittelfeld der Appellation und hat den riesigen Vorteil seit vielen Jahren so unglaublich köstlich zu sein. Hier ist nicht nichts Rustikales. Das ist immer eine Delikatesse. Das Weingut gehört wie Giscours Eric Albada Jelgersma und hat 50 Hektar. Klassischer Kiesboden. Natürlich Handlese und danach spontane Vergärung. Du Tertre liegt am höchsten Punkt der Appellation Margaux. Neben Monbrison. Aber nicht warme Fülle wie Monbrison sondern stylische Erotik. Die Lage am Wald ist sicherlich ein Grund für die Feinheit. Es ist etwas kühler hier. Die Weine sind immer köstlich und frisch. Du Tertre war einer der preiswerten Überflieger aus 2016. 2018 zeigt eine sehr harmonische, reife, schwarzfruchtige Nase, süße Maulbeere und Schwarzkirsche, sehr stimmig und fein. Veilchen und Lakritze, aber nicht zu üppig, nicht zu süß, feines geschliffenes Tannin. Massiv vorhanden, aber ganz seidig, das passt gut. Sehr typischer Margaux mit dieser erdigen Würze, mit dieser schwarzen Frucht, aber eben auch mit der für Du Tertre so typischen Feinheit und Verspieltheit. Kein ganz großer Wein, aber ein sehr schöner. 94-96/100

Pirmin Bilger

Pirmin Bilger über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

19
/20

-- Pirmin Bilger: Was für ein tiefgründig edler Duft, welcher hier aus dem Glas strahlt. Kraftvoll intensiv geprägt mit hochreifer Frucht und diesem verführerischen Glanz des überragenden Jahrgangs 2018. Das ist so schwebend leicht mit dieser Frische und Würze und gleichzeitig so reich an edlen Aromen. Die geballte schwarze Frucht welche einem entgegenströmt kommt so energiebeladen und nobel daher - unglaublich. Am Gaumen zeigt der du Tertre diese erwartete Finesse mit seinem seidig feinen Gaumenfluss. Die cremig zarten Tannine verschmelzen auf wunderbare Weise mit den Kakaoaromen und bilden den nachhaltigen Abgang. Dieser Wein strotzt nur so vor Schönheit und Trinkfreudigtkeit. So lecker saftig und verspielt mit diesem unvergleichlichen Margaux Charme. Die Franzosen würden hier sagen: "C'est très gourmant!" 19/20

Suckling

Suckling über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

94–95
/100

-- Suckling: A tight and precise du Tertre with deep and dark fruit, as well as fresh flowers. Medium to full body, firm tannins and a clean and beautiful finish. The tannins are folding into the wine here. 94-95/100

Gerstl

Gerstl über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

19
/20

-- Gerstl: Mehr Charme geht nicht mehr, aber das kennt man von diesem Wein, nur wird es durch diesen Charme-Jahrgang noch verstärkt. Dieser Duft ist einfach von überwältigender Schönheit, ein superfeinse Parfüm, das sinnlicher nicht sein könnte. Der Gaumen überrrascht sogar noch positiv, obwohl man von diesem Wein schon sehr viel erwartet. Das ist eine himmlische Delikatesse, irre konzentriert aber superfein, hochelegant und spannend, das ist einer der allerbesten du Tertre die ich kenne. 19/20

Wine Enthusiast

Wine Enthusiast über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

94–96
/100

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. Under the same ownership as the top performing Château Giscours, this estate has established itself also as an impressive property. This vintage offers a dense structure and ripe black fruit flavor that confirms a success. 94-96/100

Gabriel

Gabriel über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

-- Gabriel: Mineralisches, dichtes, feinherbes Bouquet, blaue und schwarze Beeren, dunkler Tabak, Graphit, Korinthen, fein Lakritze. Dichtverwobener, ausgewogener, eleganter Gaumen mit frischer, kräftiger Frucht, viel feinem Tannin, fein cremiger, muskulöser Struktur, vielfältiger, dichter Aromatik, langer, kräftiger Abgang. 18/20

Weinwisser

Weinwisser über:Chateau Du Tertre 5eme Cru 2018

-- Weinwisser: Sehr tiefes Purpurgranat mit violettem Rand. Zarter Begin mit Wildkirschen, dahinter Holunder und volle Ladung Cassis. Am kräftigen Gaumen mit fleischigem Extrakt und straffen Tanningerüst. Im gebündelten Finale mit schwarzen Johannisbeeren, Lakritze und Graphit endend. Eine echte Margaux-Delikatesse dieses Jahr, die auf jede Einkaufsliste gehört. 2025 - 2045 18/20

Mein Winzer

Du Tertre

Château du Tertre ist das perfekte Beispiel eines klassischen Châteaus im Bordeaux: ein perfekt renoviertes, wunderschönes Haus auf einem Hügel, umgeben von einem Meer aus Rebstöcken. […]

Zum Winzer
  • 40,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 53,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte