Chateau de la Cour Grand Cru

De la Cour

Chateau de la Cour Grand Cru 2005

92+
100
2
Merlot 85%, Cabernet Franc 15%
5
rot
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2009–2022
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92+/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Emilion
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau de la Cour Grand Cru 2005

92+
/100

Lobenberg: Extrem dunkles Rubinrot, fast schwarz, blau-violette Reflexe. Satte Schwarzbeerennase, Brombeere, Sauerkirsche, Schwarzkirsche, extrem aromatisch strömend, Säure und Süße zugleich in der fast explosiven Nase, daneben feine Pralinen und Zartbitterschokolade. Lange nicht mehr so viel feine Wucht voller Intensität und Finesse in der Nase gehabt. Der Mund ist ungeheuer satt, puristisch in seiner Fruchtintensität, schwarze und rote Frucht, Brombeere, schwarze Johannisbeere, Sauerkirsche und wieder schwarze Kirsche. Sattes, völlig poliertes Tannin, gutes Fett neben lebendiger Säure. Wie schon in der Nase alles von explosiver, alles einnehmender Intensität. Immenser Druck und Präsenz und doch frisch und voll samtiger Harmonie. Eine ungeheure Entdeckung. Der doppelte Preis wäre bei der außerordentlichen Qualität wohl auch in Ordnung! 92+/100

Diesen Wein weiterempfehlen