De Fargues

Chateau de Fargues Cru Classe (fruchtsüß) 2007

98–100
100
2
Semillon 80%, Sauvignon blanc 20%
5
weiß
Gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2010–2080
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98–100/100
Parker: 94-96/100
WS: 92-95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Sauternes
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau de Fargues Cru Classe (fruchtsüß) 2007

98–100
/100

Lobenberg: Das Weingut des früheren Besitzers von Chateau d'Yquem und der direkte Nachbar mit fast identischem Terroir. Historisch noch vor d'Yquem die erste Adresse der Süßweine in Sauternes. Sehr mineralische Nase mit Akazienhonig und feiner Karamelle und Bitternote. Auch etwas Salz in der Nase. Satte gelbe Frucht, Mirabelle, leichte Exotik, etwas Feige. Ungeheuer wuchtiger Mund und doch so frisch und fein, Bitterstoffe und Würze, Butterkaramelle und provencalische Kräuter, süße exotische Frucht, Litschi, Passionsfrucht und etwas Ananas, auch Kiwi dabei. Ein Monument schon in der Jugend. Ein Riese! 98-100/100