Clos Floridene

Chateau Clos Floridene (Graves) 2014

exotisch & aromatisch
frische Säure
voll & rund
92–94
100
2
Semillon, Sauvignon blanc, Muscadelle
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2032
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 92–94/100
Gabriel: 17/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Clos Floridene (Graves) 2014

92–94
/100

Lobenberg: Dieser Weißwein von Denis Dubourdieu ist nun schon ein Jahrzehnt mehr als ein Geheimtipp. Dichte Pfirsich-Aprikosennase, hocharomatischer Wein. Feines Zitronengras, aber sehr ausgeprägte Zitrusfrucht dazu. Dazu Tee, Darjeeling, aber sehr stark ausgekocht. Sehr deutlich kommt Thymian dazu. Eine Prise Meersalz, weißer Pfeffer, darunter dann gelbe Melone. Der Chateau Clos Floridene hat eine sehr aromatische, dichte, fast süßliche Nase, ohne fett zu sein. Der Mund ist der perfekte weiße Bordeaux. Um zu den ganz großen Weinen der zweiten Reihe wie Smith, Fieuzal, Pape Clement und Domaine de Chevalier zu gehören, fehlt dem Clos Floridene Graves ein klein bisschen letztes Fett und letzte innere Konzentration und Kanten, und doch ist es ein wirklich grandioser Überflieger für den bescheidenen Preis. Und der Wein erfüllt einfach alles was man sich von einem weißen, archetypischen Bordeaux erwartet, mit dieser wunderschönen Frucht, Sauvignon, gebändigt durch etwas Semilion. Die Süße von Aprikose, Litschi und Pfirsich, dazu feine Melone. Mit dem mineralischen Salz, der Würzigkeit und der Länge. Das ist ein superber Weißwein. Toller Stoff, der Chateau Clos Floridene kann problemlos zehn und mehr Jahre altern, er kommt aber auch schon in der Jugend toll rüber. Zusammen mit dem weißen Retout der weiße Hit des Jahrgangs. 92-94/100

17
/20

Gabriel über: Chateau Clos Floridene (Graves)

-- Gabriel: Aufhellendes Gelb, einen grünlichen Schimmer zeigend. Traumhaftes Bouquet mit weissem Pfirsich und Kokosmilch. Im Gaumen mit gut stützender Säure, Agrumen im Extrakt, sehr nachhaltig. Der Anteil von sehr alten Semillons (rund 50 %) wird diesem (zu) wenig bekannten Weine ein beachtliches Alterungspotential vermitteln. 17/20

Mein Winzer

Clos Floridene

Das Graves-Weingut Clos Floridene gehört schon lange in das kleine Imperium der Familie von Bordeauxs bestem Weißweinerzeuger Denis Dubourdieu (Doisy Daene und Reynon). Seit seinem Tod im Juli 2016 führen seine beiden Söhne Jean-Jacques und Fabrice gemeinsam mit seiner Frau Florenz die Weingüter...