Carbonnieux

Chateau Carbonnieux 2020

Neu

94+
100
2
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 94+/100
Weinwisser: 93–95/100
Wine Enthusiast: 93–95/100
Suckling: 93–94/100
Gerstl: 18/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Carbonnieux 2020

94+
/100

Lobenberg: Carbonnieux rot stand zu Recht immer im Schatten des Weißweins. Ab 2018 ist der Rote als archetypischer Pessac azf dem gleichen Level. Tolle Balance und Harmonie und zugleich ein Ultracharmeur. 94+/100

93–95
/100

Weinwisser über: Chateau Carbonnieux

-- Weinwisser: 60 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 5 % Cabernet Franc, 5 % Petit Verdot, 40 hl/ha, pH 3.76, Alkohol 14.5 vol%. Tiefgründiges Purpur mit opaker Mitte und zartem lila Rand. Dicht verwobenes Bouquet mit verführerischem Veilchenduft, reifer Heidelbeere und schwarzen Johannisbeerdrops, dahinter Lakritze, tasmanischer Bergpfeffer und heller Tabak. Am dichten Gaumen cremig, mit herrlicher Extraktfülle, stützendem Tanningerüst und mittlerem Körper, geradlinig und jahrgangsmäßig ausgerichtet. Im aromatischen Finale eine volle Ladung von schwarzer Frucht, Pflaumenhaut und zarte Adstringenz. Gratulation an die Familie Perrin für diese tolle Leistung. 93-95/100

93–95
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Carbonnieux

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. The Perrin family's wine has a structured character with tannins and crisp black currant fruits offering juicy, bright acidity as well as some fine potential. The wine's richness will develop well. 93-95/100

93–94
/100

Suckling über: Chateau Carbonnieux

-- Suckling: A velvety-textured red with lots of blackberry, black-olive, mushroom and walnut character. Full and dense, but fresh and vivid on the finish. Pretty layers of fruit and tannins. 93-94/100

18
/20

Gerstl über: Chateau Carbonnieux

-- Gerstl: Der Duft strahlt unglaublich Charme aus, eher auf Frucht gebaut, aber auf sehr angenehme Art. Leicht rustikaler Gaumen, aber das verleiht zusätzlichen Charme, da ist ziemlich viel Sinnlichkeit drin, körnige, aber gut abgerundete Tannine, köstliche Aromatik, feiner Wein, liebenswert und charmant. 18/20