Capbern

Chateau Capbern 2020

strukturiert
saftig
pikant & würzig
97+
100
2
Cabernet Sauvignon 69%, Merlot 29%, Petit Verdot 1%, Cabernet Franc 1%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2050
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 97+/100
Pirmin Bilger: 19/20
Gerstl: 18+/20
Jeb Dunnuck: 94–96/100
Wine Enthusiast: 93–95/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Estephe
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Capbern 2020

97+
/100

Lobenberg: Dies ist das zweite Weingut von Calon Ségur, es besitzt Kies- und Sandböden mit etwas Lehm und ein paar Kalkstein Einsprengseln. Insgesamt 38 Hektar von denen 29 ha unter Reben stehen, die durchschnittlich 20 Jahre alt sind. Die Erziehungsform ist Doppel-Guyot mit Dichtpflanzung von 8.000 Stock/ha. Seit vielen Jahren ist Capbern, was früher Capbern Gasqueton hieß, so stark im Aufwind und so stark in der Annäherung zu Calon Ségur. Calon Ségur wurde vor vielen Jahren von den Besitzern von Capbern gekauft, so wurden die beiden Château vereint, die Weinberge gehen ineinander über. Château Capbern wird umgeben von Phélan-Ségur und grenzt an Montrose und Tronquoy Lalande. Es ist also wirklich allerbestes Terroir. Das Team von Calon Ségur arbeitet auch auf Capbern. Die Assemblage 2020: 69 Prozent Cabernet Sauvignon, 29 Prozent Merlot, ein Prozent Cabernet Franc und ein Prozent Petit Verdot. 14 Volumenprozent, die Säure liegt bei 3,35 und der pH-Wert bei 3,85. Im Jahr 2020 wurden nur 33 Hektoliter pro Hektar gelesen. Die Vergärung erfolgt spontan, der Ausbau zu 60 Prozent in neuem Holz. In der Nase schwarze Frucht, intensiv, aber nicht harsch, sondern reif. Schwarze Kirsche, ganz viel süßes Cassis mit Brombeere. Hocharomatisch, aber sehr fein dabei. Nichts Raues, einfach nur eine dunkle, schwarze Wolke. Das setzt sich nahtlos im Mund fort. Hohe Reife, satte Tanninmassen, aber total poliert. Wow, da ziehen sich die Augen zusammen, die Zunge rollt sich! Das hat Intensität, das hat Spannung und Vibration. Und es ist schwarz. Schwarze Kirsche mit Brombeere, mit schwarzer Paprika – die es natürlich nicht gibt. Aber es hat so gar nichts Unreifes. Es ist hochreif, es ist von der Cabernet dominiert und es ist von schwarzer Frucht dominiert. Das ist Saint-Estèphe mit einer ganz feinen Süße, mit einem süßen Schwänzchen am Ende. Große, salzige Länge auf Schwarzkirsche am Ende. Und alles in hoher Reife. Das ist ein traumhafter, archetypischer Saint-Estèphe, wie ich ihn mir kaum archetypischer vorstellen kann. Grandiose Harmonie, große Frische. Aber über allem eben diese Balance zwischen dieser immensen Frucht, dieser hohen Aromatik und diesem hedonistisch-geschmackvollen, coolen Trinkfluss. Wow, das ist ein Muss-Kauf! 97+/100

19
/20

Pirmin Bilger über: Chateau Capbern

-- Pirmin Bilger: 69% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 1% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot, 14.1% Alkohol, ausgebaut rund 18 Monate in 60% neuen Barriques. Pirmin Bilger 19/20

18+
/20

Gerstl über: Chateau Capbern

-- Gerstl: Diesem Wein habe ich lange kaum Beachtung geschenkt, mit dem Ergebnis, dass wir vom genialen 2018er kaum etwas bekommen haben. Beim 19er waren wir dann aufmerksam und jetzt können wir wenigstens eine kleine Menge kaufen. Ich bin darüber sehr glücklich, denn alleine dieser himmlische Duft macht, dass ich unbedingt ein paar Flaschen davon haben muss. Das ist purer Charme, das ist ein sinnliches Fruchtbündel der himmlischen Art. Auch am Gaumen, was ist das doch für ein unglaubliches Bijou, in Sachen Trinkvergnügen ist das oberste Kategorie, der Wein ist ganz einfach superlecker. 18+/20

94–96
/100

Jeb Dunnuck über: Chateau Capbern

-- Jeb Dunnuck: Readers looking for an off-the-charts value should snatch up the 2020 Château Capbern, which emerges from the same team as Calon Ségur. Offering a vivid bouquet of cassis, leafy tobacco, violets, damp earth, and chocolate, it hits the palate with medium to full-bodied richness, perfectly ripe fruit (not overripe, not underripe), ultra-fine, integrated tannins, and the mix of freshness and richness that’s part of all great wines. It’s a hidden gem in Saint-Estèphe. 94-96/100

93–95
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Capbern

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. Ripe and smoky, this is a wine with some serious tannins. The wine's power is mitigated by its acidity and bright freshness. The wine presents stunning Cabernet Sauvignon black fruits that will allow it to age. Roger Voss 93-95/100

Mein Winzer

Capbern

Dies ist das zweite Weingut von Calon Ségur, es besitzt Kies- und Sandböden mit etwas Lehm und ein paar Kalkstein Einsprengseln. Insgesamt 38 Hektar von denen 29 ha unter Reben stehen. Die Bestockung ist 52% Cabernet Sauvignon, 46% Merlot, 2% Petit Verdot mit knapp 20 Jahre alten Reben.