Calon Segur

Chateau Calon Segur 3eme Cru 2015

voluminös & kräftig
tanninreich
94–95
100
2
Cabernet Sauvignon 82%, Merlot 16%, Petit Verdot 2%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 94–95/100
Gerstl: 19/20
Vinum: 18,5/20
Wine Enthusiast: 94–96/100
Falstaff: 94–96/100
Suckling: 93–94/100
Gabriel: 18/20
Parker: 93/100
6
Frankreich, Bordeaux, Saint Estephe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Calon Segur 3eme Cru 2015

94–95
/100

Lobenberg: 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot, 2% Petit Verdot. 13,3% Alkohol, gut 45 hl/ha Ernte, 100% Ausbau im neuen Barrique. Die Ernte verlief vom 17. September bis 5. Oktober, also durchaus zum Teil beeinträchtigt durch die großen Regenfälle. Die letzten zwei Wochen dann allerdings nach getrockneten Weinbergen mit schönen kühlen und trockenen Tagen. Die klassische Cabernetcuvée zeigt schöne reife Johannisbeere, viel schwarzes Cassis, leichte Brombeer-Blaubeernote darunter, Lakritze, Veilchen, hohe Intensität, dabei auch fein schwebend. Der Mund kommt mit großer Frische, hoher Intensität, ein bisschen rau und in der Mitte ein wenig dünner wie in großen Calon Segur Jahren. Vielleicht fehlt ein bisschen Fruchtfleisch, sehr klassisch, tolle Frische, moderater Alkohol, stimmig mit einem kleinen Abschlag für die etwas verdünnte, rauere innere Struktur. Ein guter, aber kein ganz großer Calon Segur und erstmalig nicht unter den besten 3 der Appellation in 2015. 94-95/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Gerstl: Erster Kontakt bei Ulysse-Cazabonne. Ganz feines wunderschön kühles superelegantes Parfüm. Eine raffinierte, feingliedrige Tänzerin, ein burgundischer St. Estèphe der Spitzenklasse. Auf dem Weingut: Der Duft ist burgundisch fein, wunderbar vielfältig, strahlt Frische aus, auch wenn er eher ins Rotbeerige tendiert. Sehr schlank, aber köstlich aromatisch am Gaumen, das ist in der Tat eine burgundische Delikatesse, so etwas von fein, zart, filigran, aber die Aromatik ist traumhaft, strahlt Sinnlichkeit aus, die Harmonie ist perfekt, das ist richtig lecker. 19/20

18,5
/20

Vinum über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Vinum: Betörende Aromatik von Blumen, Kräutern und Beeren; beginnt seidig und geschmeidig, entwickelt präziser dosierte Fülle und stützende Dichte mit Tanninen allererster Güte, alles ist subtil und delikat und frisch bis ins endlos lange, delikate Beerenfinale. Die ganz grosse Klasse. 18,5/20

94–96
/100

Wine Enthusiast über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Wine Enthusiast: Barrel Sample. With 82% of Cabernet Sauvignon (more than usual), this is a classic juicy, black currant-flavored Bordeaux. It has great style, its juicy, crisp character shining through. The tannins are right there, shaping the delicious fruits. 94-96/100

94–96
/100

Falstaff über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Falstaff: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Kirschenfrucht, reifes Cassis und Brombeeren unterlegt, zarte Edelholzwürze, mineralischer Touch, delikates Bukett. Am Gaumen komplex, engmaschig, feine dunkle Beerenfrucht, perfekt integrierte, seidige Tannine, finessenreich strukturiert, sehr gute Länge, ein toller Wein mit großem Trinkanimo. 94-96/100

93–94
/100

Suckling über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Suckling: This is very fine and integrated with black currant, walnut and fresh tobacco. Full body, pretty polish. Sophisticated. Well done for the vintage for this appellation. 93-94/100

18
/20

Gabriel über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Gabriel: 82 % Cabernet Sauvignon, 16 % Merlot, 2 % Petit Verdot. Eine frühe Ernte. Sattes Purpur-Granat. Schlank wirkendes, floral-frisches Bouquet, dunkler Beerenton, Rosenblätter, vielschichtig mit mittlerem Druck im Ansatz. Im Gaumen ein Finessenpaket sondergleichen, hoch feine Tannine, integrierte Säure und eine ganz feine Stofftextur über der Zunge zeigend. Vielleicht unterschätzt man diesen Wein gerade aus diesem Grund. Er wirkt irgendwie lautlos in seiner bescheidenen Art. Aber in 20 Jahren wird er seine Ketzer strafen. Ein önologisches Violinkonzert! Auf alle Fälle merkt man seinen Ausbau in 100 % neuen Barriquen gar nicht. 18/20

93
/100

Parker über: Chateau Calon Segur 3eme Cru

-- Parker: Composed of 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot and 2% Petit Verdot, the 2015 Calon-Segur was aged in 100% new French oak barrels for 20 months. It has a deep garnet-purple color and nose of warm blackberries, cassis, black cherries and licorice with touches of roses and dark chocolate. The medium-bodied palate is firm and chewy with good concentration and a spicy finish. 93/100

Mein Winzer

Calon Segur

Calon Segur ist in vielerlei Hinsicht ein sehr traditionelles Weingut. Seine Geschichte geht auf die Römerzeit zurück, als Saint-Estèphe den Namen „de Calones“ trug. Die Weine waren – mit einem kleinen Tief in den Sechzigern und Siebzigern – fast das ganze 20. Jahrhundert hindurch sehr gut und seit...