Beausejour Duffau

Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014

Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014
StilStil
voluminös & kräftig
tanninreich
RebsorteRebsorte
Merlot 95%
Cabernet Franc 5%
BewertungBewertung
Lobenberg 95-96+/100
Galloni 97/100
Winespectator 93-96/100
WeinWein
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2045
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Bordeaux
Saint Emilion
Allergene
Sulfite

  • 88,00 €

0,75 l · 25275H

117,33 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager


Alle Weine von Beausejour Duffau

Abfüller - Beausejour Duffau, , 33330 Saint Emilion, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014

95-96+/100
Lobenberg: Eines der Top-klassifizierten Weingüter Saint-Emilions, verwaltet von Nicolas Thienpont und vinifiziert von Stéphane Derenoncourt. Ein Nachbar von Chateau Ausone, direkt auf purem Kalkstein gelegen. Eine der besten Lagen Saint-Emilions überhaupt. Allerdings mit relativ hohem Merlot-Anteil von 95% und nur 5% Cabernet Franc. Trotz dieser leichten Befürchtung ist die Nase extrem fein, wie auch schon Pavie Macquin fein war, nur dass wir hier zur schwarzen Kirsche auch viel rote Kirsche dazu kriegen. Extrem tänzelnd, fein. Feiner Sand dazu, heller Tabak, ein Hauch Schlehe unter der Kirsche liegend. Das Ganze burgundisch, im Stile Volnays. Im Mund bekommt dieser Wein dann viel Grip. Kalkstein pur, Salz, und anders als Pavie Macquin hat Beausejour Duffau auch die notwendige Fruchtsüße in der Mitte. Dieser Wein ist keine Riese, er ist nicht so groß wie die Jahrgänge 2009 und 2010, aber es ist in Saint-Émilion in 2014 hinter den Superstars von Ausone und Cheval Blanc zusammen mit Figeac, Angelus und Pavie ein Verfolger und ein ganz vorzüglich gelungener Wein. Ein sehr komplexer, mineralisch-dichter und fruchtintensiver Saint-Émilion, nur darf er nicht zu teuer sein. Trotzdem hochachtungsvolle 95-96+/100
Galloni

Galloni über:
Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014

97/100
-- Galloni: An utterly spellbinding wine, the 2014 Beauséjour Héritiers Duffau-Lagarrosse is also one of the unqualified successes of the vintage. Beams of tannin give the 2014 its ample, broad feel. Inky red cherry, blueberry, smoke, leather and tobacco fill out the wine's big frame effortlessly. Layers of intense fruit meld into a huge spine of tannin in a vertical, massively structured Saint-Émilion. So many 2014s are charming and accessible, but this is not one of them. Readers will have to be patient. 97/100
Wine Cellar Insider

Wine Cellar Insider über:
Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014

-- Wine Cellar Insider: -- Wine Celler Insider: Licorice, stone, smoke, truffle, flowers and black raspberries create the multifaceted bouquet. On the palate, this wine plays like a goddess -- sensuous, sexy, and sleek. It tastes as good as it feels with velvety tannins and sweet, luscious, fresh red and dark red fruits. Produced from a blend of 95% Merlot and 5% Cabernet Franc, the wine reached 14.2% with a pH 3.5. 94-96/100
Winespectator

Winespectator über:
Chateau Beausejour Duffau 1er Grand Cru Classe B 2014

93-96/100
-- Winespectator: Juicy and dense, with lots of blueberry, dark plum and blackberry fruit, studded with anise and backed by a lightly brambly finish. Hedonistic and engaging, this should be fun to watch fill out fully. 93-96/100
Mein Winzer

Beausejour Duffau

Im Jahre 1869 wurde der kleine Weinberg Beausejour unter zwei Familien aufgeteilt. Daher rühren die Châteaus Beausejour Duffau und Beausejour Becot. […]

Zum Winzer
  • 88,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 117,33 €/l

Ähnliche Produkte