Beauregard

Chateau Beauregard 2010

voluminös & kräftig
tanninreich
94+
100
2
Merlot 75%, Cabernet Franc 25%, Malbec 2%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2035
Verpackt in: 12er OHK
3
Lobenberg: 94+/100
Gerstl: 19/20
Suckling: 94/100
Gabriel: 18/20
6
Frankreich, Bordeaux, Pomerol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Beauregard 2010

94+
/100

Lobenberg: 75% Merlot, 25% Cabernet Franc, 14,5% Alkohol. Berauschende und zugleich feine Nase. Schwarzkirsche, fast pur, dann kommt rote Kirsche. Schöne Pralinen, Nutella, rassige schwarze und rote Johannisbeere. Schöne Süße. Sehr voller Burgundertyp, fast an Richebourg erinnernd. Geniale Nase. Ultrafein bei all der Süße und Fülle. Im Mund zieht sich diese geniale Frische komplett bis in ein sehr langes Finale. Tolle rassige Säure, feine rote Frucht, rote Kirsche, rote Johannisbeere, dann schöne Milchschokolade, blonder Tabak, weißer Pfeffer, Gesteinsmehl. Viel Rasse zeigend. Tänzelt. Braucht viel Zeit, wird sich aber ab 10 Jahren zu einem fantastischen Pomerol entwickeln, ist dem La Pointe klar überlegen, vielleicht sogar noch besser als Guillot Clauzel. Der beste Beauregard meiner Zeit. Toller Erfolg! 94/100

19
/20

Gerstl über: Chateau Beauregard

-- Gerstl: Das ist ein Traum, dieser Duft, da kommte der ganze Charme von Beauregard aus dem Glas, was für ein sinnliches Parfüm, feine schwarz- und rotbeerige Frucht, geniale Würze, Trüffel, Tabak, gigantisch vielschichtig und extrem nobel. Beauregard ist ja bekanntlich schon lange mein Wein, aber dieses Jahr setzt er nochmals gewaltig einen drauf, da kommt zu allen bekannten Qualitäten wie Feinheit, Eleganz, Pomerol-Erotik und Charme noch ein Schub Frische, der einfach betörend ist. Das ist eine geniale Köstlichkeit, grosser, sinnlicher unglaublich tiefgründiger, berührender Pomerol nahe an der Perfektion. 19/20

94
/100

Suckling über: Chateau Beauregard

-- Suckling: Wonderful aromas of blueberries, blackberries and dark chocolate. Full-bodied, with polished and juicy tannins and a long finish with a gorgeous depth of fruit and spices. Best Beauregard in years. Better in 2018. 94/100

18
/20

Gabriel über: Chateau Beauregard

-- Gabriel: Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Aromatisches Beerenbouquet, Erdbeeren und gekochte Kirschen, Früchtetee und ein Hauch Hagebutten. Sehr eleganter Gaumen mit cremigem Fluss, ein Hauch Caramel und wieder viel Frucht, diesmal in Form von Redcurrantpastillen. Genialer Beauregard und somit ein ganz toller Wert. 18/20

Mein Winzer

Beauregard

Die tiefgründigen und kieshaltigen Böden von Chateau Beauregard sind ideal für die Entstehung hochwertiger Pomerols. So produziert Paul Clauzel in dem Château gleich hinter dem Dorf Catusseau auf 17 Hektar Rebflächen feine Cuvees mit kräftiger Farbe und Konzentration aus 60% Merlot, 35 % Cabernet...

Diesen Wein weiterempfehlen