Chardonnay Westhofen trocken 2020

Weedenborn

Chardonnay Westhofen trocken 2020

voll & rund
93+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Suckling: 93/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Westhofen trocken 2020

93+
/100

Lobenberg: Mindestens zur Hälfte Ganztraubenabpressung, die andere Hälfte bekommt eine kurze Maischestandzeit von ein paar Stunden. Vergärung und Ausbau im großen 1.600-Liter Holzfass von Stockinger. Teilweise spontane Malo. Auch dieser Wein kommt wie der Weißburgunder oder der Sauvignon Blanc Terra Rossa ein Jahr später auf den Markt, das bekommt ihnen ausgesprochen gut. Der Westhofener steht auf den Ausläufern des Terra Rossa-Bodens, ist nicht mehr ganz so eisengeprägt, sondern deutlich mehr kalkig. Das sind die ältesten Chardonnay-Reben von Weedenborn, Anfang der 1990er Jahre direkt mit Zulassung gepflanzt. Tendenziell eher früh gelesen, möglichst knackig und mit hoher Frische reingeholt. Der Wein hat die Größe eines burgundisch angehauchten Chardonnays und ist trotzdem sowohl preislich als auch von der Fruchtstruktur noch im feinen Bereich mit schönem Trinkfluss und früher Zugänglichkeit. Ein sehr eleganter Ausdruck, geschliffen und zart. Schöne helle Steinigkeit in der Nase, herbe, leicht grünlich unterlegte Pfirsichfrucht, Limettenzeste, Wiesenkräuter. Tolle Länge, schöne Schärfe. Total fokussiert und knackig für deutschen Chardonnay, mit dieser schönen salzig-schlanken Pikanz. Wir schon gelbfruchtig und typisch Chardonnay, aber es ist eben so schön frisch und präzise gemacht, keinerlei Wucht oder Fett, nur fokussierter Druck. Auch Pfirsich und Aprikose, aber doch sehr versammelt und strukturiert. Ich bin erstaunt, wie geradeaus die Weine sind, wie sauber sie sind, und wie super spannend sie im Preisbereich von 15 Euro aufgehoben sind. 93+/100

93
/100

Suckling über: Chardonnay Westhofen trocken

-- Suckling: Very pure and focused with a refined pear nose, then a strikingly cool, elegant palate. Not enormously complex, but with a very long, clean and silky finish. From vines planted at the beginning of the 1990s and all vinified in 1,600-liter wooden barrels. Drink or hold. Screw cap. 93/100

Mein Winzer

Weingut Weedenborn

Oberhalb von Westhofen, auf einer der höchsten Erhebungen Rheinhessens, liegt der Ort Monzernheim, dazwischen die berühmten Lagen Morstein, Benn und Kirchspiel. Mitten in diesem kleinen Örtchen liegt das Familien-Weingut Weedenborn, das von Gesine Roll geführt wird.