Ronco del Gnemiz

Chardonnay Sol 2010

94–95+
100
2
Chardonnay
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
WS: 92/100
6
Italien, Friaul
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Sol 2010

94–95+
/100

Lobenberg: Total en Finesse gearbeitet. Reifes, aber nicht einen Hauch Hochreife signalisierendes Chardonnay Profil, zeugt von perfekter Lese- und Kellerarbeit. Sensibler Holzeinsatz gefährdet die Finesse nie. Nichts für 'Körpertrinker', der Freund der klaren Eleganz kommt jedoch voll auf seine Kosten. Wunderbare Fleur de Sel Noten mit einem Hauch trockener Karamelle und nicht süßem Akazienhonig, Melisse, Jasmin, Holunder, weiße Johannisbeere, helle Aprikose, alles extrem versammelt und völlig unsüß. Spektakulär in seiner so gradlinig definierten Puristik, eher einem sehr rassigen und finessereichen Meursault ähnelnd oder einem glasklaren Chablis von Piuze aber mit klar weniger Süße und Holzeinsatz. Mein neuer Chardonnay-Star Italiensunterhalb des Bussiador! 94-95+/100

Katalog über: Chardonnay Sol

-- Katalog: -- WS: Racy acidity drives this sleek version, with a hint of toasted almond adding richness and underscoring the finely layered flavors of poached quince, fresh hay, candied ginger, smoky mineral, lemon meringue and glazed apricot. Offers a firm finish, with a lasting note of fleur de sel. Drink now through 2025. 92/100

Diesen Wein weiterempfehlen