Bernhard Huber

Chardonnay Sekt Blanc de Blanc Brut nature Flaschengärung 2011

Chardonnay Sekt Blanc de Blanc Brut nature Flaschengärung 2011
RebsorteRebsorte
Chardonnay 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 95/100
WeinWein
Weißwein
gereift
flaschengaerung
perlend
13,0% Vol.
Trinkreife: 2016 - 2033
LageLage
Deutschland
Baden
Allergene
Sulfite

  • 25,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

33,33 €/l

Lebensmittelangaben

Alle Weine von Bernhard Huber

Abfüller - Weingut Bernhard Huber, Heimbacher Weg 19, 79364 Malterdingen, DEUTSCHLAND


Lobenberg

Lobenberg über:
Chardonnay Sekt Blanc de Blanc Brut nature Flaschengärung 2011

95/100
Lobenberg: Seit November 2018 ist dieser im Champagnerverfahren hergestellte Sekt auf dem Markt, er hat zuvor für 7 Jahre auf der Hefe gelegen. 100% Chardonnay, die Reben sind größtenteils französische Klone aus der Champagne. Das lange Hefelager gibt diesen wunderbaren Schmelz in der Nase, die Cremigkeit, die Reifenoten, feiner Apfel und weiße Frucht, floral. Der Wein ist nicht nur brut nature, sondern komplett ohne Dosage gefüllt, also quasi bei null Zucker. Der Grundwein wurde im gebrauchten Holzfass vergoren und für 2 Jahre darin auf der Hefe ausgebaut. Der Wein liegt näher bei 12.5% als bei 13% Alkohol. Die Frucht zeigt einen ganz kleinen Hauch Exotik, nussig, etwas Cassis, etwas Litschi, einen Hauch Exotik, hier zeigt sich der warme Jahrgang. Dieser Stoff wird über die nächsten Jahre, nach angepeilter Umstellung auf 100% Champagner-Klone, noch präziser und fokussierter werden. Ich persönlich finde diesen exotischen Touch in diesem Jahr aber eigentlich ausgesprochen passend. Für einen Preis von rund 25€ ist das schon richtig spannender Stoff. 2011 war ein vollreifes Jahr, 2010 und 2012 sind deutlich schlanker von der Struktur, 2011 hat diese Üppigkeit und Cremigkeit, das ist schon ein toller Speisebegleiter, er kann mit so vielem kombiniert werden, auch zu Hauptgerichten. Ein richtig schöner Blanc de Blanc, der Spaß und Freude macht, Trinkfluss hat und sehr saftig ist. 95/100
Mein Winzer

Bernhard Huber

Die Geschichte des Spätburgunder in Malterdingen begann vor über 700 Jahren, als die Zisterziensermönche die aus dem Burgund stammenden Reben dort pflanzten. [...]

Zum Winzer
  • 25,00 €
Lebensmittelangaben

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 33,33 €/l