Jerome Arnoux

Cotes du Jura Chardonnay 2015

BIO

mineralisch
voll & rund
unkonventionell
95–96+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96+/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cotes du Jura Chardonnay 2015

95–96+
/100

Lobenberg: Ein biologisch zertifizierter Chardonnay. Nur kürzerer Schalenkontakt, im Holz vergoren, Spontanhefe. Auch im Ausbau zum Teil neues Holz. Klar burgundischer Einfluss. Deutlich fetter und holzbetonter als der Arbois. Wenn wir uns da im Chablis wiederfanden, sind wir jetzt in Chassagne Montrachet. Natürlich nicht ohne extreme Sponti-Aromen, Sauerteig, reifer Apfel. Satte Röstaromatik dazu, reife Quitte, Bratapfel, Banane, überreife Ananas, Maracuja. Verblüffend und ein wenig schockierend. Der Mund wieder mit Spontanhefearomen, deutlich Schaleneinfluss, charmante Oxidation neben grandioser Frische, aber anders als der Arbois hier nicht Pampelmusensäure sondern Maracuja und karge Ananas, ein leichter Hauch Sauerkraut, viel Exotik, Rosinen, Schiefer, Feuerstein, Rauch. Ein eigenwilliger Blockbuster mit Fett und Kargheit zugleich. 95-96+/100

Mein Winzer

Jerome Arnoux

La Cave de la Reine Jeanne ist Teil des historischen Cellier des Tiercelines, dem ältesten Weinkeller der Gemeinde Arbois. Ein atemberaubender Gewölbekeller, der seit Jahrhunderten zur Weinreifung dient. Aktueller Betriebsleiter ist mit Jérôme Arnoux ein gebürtiges Jura-Urgestein. In der Region...

Diesen Wein weiterempfehlen