Champagne Rosé de Saignée Premier Cru Extra Brut Flaschengärung

Larmandier-Bernier

Champagne Rosé de Saignée Premier Cru Extra Brut Flaschengärung

BIO

94+
100
2
Pinot Noir 90%, Pinot Gris 10%
5
rosé
Flaschengärung
Perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Parker: 94/100
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Champagne Rosé de Saignée Premier Cru Extra Brut Flaschengärung

94+
/100

Lobenberg: Dieser durchaus ungewöhnliche Rosé entsteht aus Pinot Gris und Pinot Noir, die gemischt in einem alten Weinberg im Premier Cru Vertus wachsen. Biodynamische Bewirtschaftung. Die Pinot Noir-Trauben werden teilweise entrappt, dann ein paar Tage Schalenkontakt und später Saftabzug. Spontane Vergärung im Edelstahl oder Betonei, je nach Jahrgang, aber kein Holz beim Rosé. Ein Jahr als Wein auf der Hefe im Tank, dann zur Flaschengärung mindestens 2 weitere Jahre auf der Hefe. Bezaubernde und zugleich hochspannende Nase, weil sie schon ein bisschen außergewöhnlich ist. Wilder Himbeerstrauch, Wildkirsche und ein Hauch Tomatengrün, Johannisbeere, unterlegt von einem Anflug dunkelmineralischen Gesteins und Salbei. Der Mund schmeckt wie in Salz aufgelöstes Waldbeeren-Parfait mit Darjeeling-Tee und kleinen knubbeligen Kirschen garniert. Der Säurezug und die animierende Frische, die von den hellen, kreidig unterlegten Tanninen weiter befeuert wird, sind grandios. Das ist so saftig, fruchtig-frisch und dennoch bleibt behält es sich seinen herb-stahligen, etwas kantigen Charakter mit spürbar phenolischem Grip im Nachhall. Die niedrige Dosage gibt hier keine Süße, sondern nur Balance. Obwohl er so wunderbar transparent und geschmeidig auf der Kirschfrucht läuft, bleibt dieser Rosé ein kleines bisschen edgy und avantgardistisch in seiner Attitüde. So wie der Macher Pierre Larmandier eben auch ist. Ein Charakterkopf mit ganz eigenen Methoden. Wer keinen Standard-Rosé erwartet, wird sich an diesem superben Stoff ganz sicher erfreuen. 94+/100

94
/100

Parker über: Champagne Rosé de Saignée Premier Cru Extra Brut Flaschengärung

-- Parker: The NV Extra Brut Rosé de Saignée (2018 base) will soon be disgorged, and readers will be able to identify it by its deeper, unusually saturated hue without looking at the small print. Bursting with aromas of pear, plums, orange rind and sweet berries, it's medium to full-bodied, round and enveloping, with a ripe core of fruit and the most phenolic presence I've tasted in this perennially superb cuvée. That makes this 2018 base a more vinous, gastronomic wine, which will offer interesting possibilities at the table. 94/100

Diesen Wein weiterempfehlen