Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru Flaschengärung

Agrapart & Fils

Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru Flaschengärung 2013

mineralisch
fruchtbetont
97–98
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2055
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98/100
Suckling: 96/100
Parker: 95+/100
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru Flaschengärung 2013

97–98
/100

Lobenberg: Zu 100% Chardonnay, wie der Mineral, ebenso zu 100% in Avize gewachsen. Die Reben sind über 50 Jahre alt, der Wein wächst in Avize mit einer ca. 0,5 Meter dicken Lehmschicht auf Kalkstein und zum Teil auf reinem Kalkstein, d.h. es ist eine Kombination. Im Gegensatz zum Mineral mit überwiegend mehr Lehmanteil im Bodenbereich, auch wird der Wein nach einen halben Jahr zur Flaschengärung nicht in normalen Kronkorkenverschluss gegeben, sondern schon klassisch verkorkt mit Drahtrahmen, das gibt nach Agraparts Meinung reinere und spannendere, wuchtig dichtere und reifere Weine. Schon früh zeigt er seine immense Größe: Gewürze, Kräuter, Kreide, Minze, Birne, Blumen, Mineralien... Immense Tiefe, Zitrusfrüchte, reichhaltig und immens komplex. Im mehrminütigen Nachhall findet er aber seine Feinheit im extrem langen Finale. Dieser Wein braucht einfach nur zehn Jahre mehr Reife als der Mineral, wird aber dann am Ende der größere Wein werden. 97-98/100

96
/100

Suckling über: Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru Flaschengärung

-- Suckling: This has an exceptionally detailed nose with fresh crushed stones, all shades of hazelnut, lemon blossom and grapefruit, as well as dried flowers. The palate has exceptionally fresh and piercing acidity with very fresh and frisky lemons, white nectarines and grapefruit, as well as an attractive, fresh and zesty finish. So intense. 96/100

95+
/100

Parker über: Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru Flaschengärung

-- Parker: Disgorged in May 2019 with three grams per liter dosage after tirage under natural cork, the 2013 Extra-Brut Blanc de Blancs Grand Cru Avizoise is showing beautifully, unwinding in the glass with notes of citrus oil, English walnuts, crisp green apple, freshly baked bread and wet stones. Medium to full-bodied, elegantly enveloping but incisive, it's deep and concentrated, with a racy spine of acidity and a vinous but tightly wound profile. If the 2013 is a little more acid-driven than the 2012, it's also finer-boned and a touch less muscular, rendering it marginally more open out of the gates. 95+/100

Weingut - Agrapart & Fils
Mein Winzer

Agrapart & Fils

Dieses Champagner-Haus wurde 1894 von Arthur Agrapart, dem Ur-Großvater der heutigen Besitzer Pascal und Fabrice Agrapart, in Avize im Herzen der Côte des Blancs gegründet.

Diesen Wein weiterempfehlen